Abo
  • Services:

LetsBuyIt.com kurz vor der Wiedereröffnung

Moratorium aufgehoben, Geschäftsbetrieb soll in den nächsten Tagen weitergehen

Die LetsBuyIt.com N.V. stellte am 8. Februar 2001 den Antrag auf Aufhebung des am 28. Dezember 2000 beantragten Moratoriums. Diesem Antrag der Gesellschaft wurde heute vom Amtsgericht Amsterdam stattgegeben und das Moratorium mit sofortiger Wirkung aufgehoben, womit LetsBuyIt.com seine Geschäfte wieder aufnehmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach erfolgreichem Abschluss der letzten Finanzierungsrunde, im Verlauf derer Investorenzusagen von Altgesellschaftern und neuen Kapitalgebern in Höhe von mehr als 52 Millionen Euro gewonnen werden konnten, sei die Gesellschaft nun in der Lage, ihre geregelte Geschäftstätigkeit wieder aufzunehmen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

LetsBuyIt.com hat zudem alle wesentlichen Restrukturierungsmaßnahmen, u.a. die Schließung von Büros in sieben Ländern und die Reduzierung der Mitarbeiterzahl von ursprünglich mehr als 350 auf nunmehr circa 150, plangemäß umgesetzt.

Die Gesellschaft beabsichtigt nun umgehend, Gläubigerforderungen auszugleichen und die Rückerstattung retournierter beziehungsweise die Lieferung fälliger Kundenbestellungen einzuleiten. Weiterhin plant die Gesellschaft, den regulären Geschäftsbetrieb in Deutschland, England, Frankreich und Schweden innerhalb der kommenden Tage aufzunehmen. Für alle übrigen bisher operativen Länder beabsichtigt die Gesellschaft die Wiederaufnahme des Verkaufsbetriebes auf ihren Websites innerhalb des zweiten Quartals.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (Prime Video)
  3. ab je 2,49€ kaufen

Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay

Quersumme 9, Spielspaß ungewiss - wir schauen uns das kommende Anno 1800 genauer an und zeigen viele Spielszenen.

Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    •  /