Abo
  • Services:

Red Carpet - die ultimative Paketverwaltung?

Ximian kündigt Red Carpet 0.9 Beta an

Ximian stellt jetzt mit Red Carpet eine neue Generation von Update- und Software-Management für Linux vor. Rund um ein Channel-Konzept konstruiert soll Red Carpet eine schier unendliche Zahl von Software-Paketen für GNU/Linux und Unix-Systeme anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Red Carpet erlaubt es dabei, bestehende Pakete zu aktualisieren oder neue zu installieren bzw. existierende zu entfernen. Dabei soll sich Red Carpet nahtlos in bestehende Paketmanager integrieren und sowohl mit RPM- als auch dpkg-basierten Paketen umgehen können. So soll Red Carpet eine einheitliche Paketverwaltung bieten, unabhängig von der Linux-Distribution, und auch mit den Eigenheiten der einzelnen Distribution klarkommen, sofern entsprechende Pakete bereitstehen. Langfristig soll Red Carpet den Ximian GNOME Updater ersetzen.

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Holding, Lüdenscheid
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Berlin, Köln, München, Frankfurt am Main

Zudem will man mit einem "DepTricketyTrackTrackTronixTron 9000" getauften System das Probelm von Paketabhängigkeiten aus Sicht des Users ein für alle Mal beseitigen.

Red Carpet steht derzeit in der Beta-Version 0.9 zum Download bereit, die laut Ximian allerdings näher an einer Final-Version als einer Alpha anzusiedeln sei. Derzeit stehen entsprechende Binary-Pakete für Red Hat 6, Red Hat 7 und Debian GNU/Linux bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 179€
  4. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /