Abo
  • Services:

RWE - Internet aus der Steckdose vor dem Marktstart

RWE Powerline schließt mit Ascom langfristigen Liefervertrag

Die RWE Powerline GmbH aus Essen hat jetzt mit der Ascom Powerline Communication AG einen langfristigen Liefervertrag für Modems und Netzwerkmanagementsysteme für Powerline Communications (PLC) unterschrieben. Diese Übertragungstechnik soll dem Kunden den High-Speed-Internet-Zugang an den Steckdosen seiner Wohnung oder seines Hauses ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Damit haben wir die Voraussetzungen für den Marktstart der Powerline-Technologie in unserem Netzgebiet geschaffen", so Manfred Remmel, Vorstandsvorsitzender der RWE Plus. Die ersten Produkte für Privathaushalte und kleinere Gewerbebetriebe will RWE Powerline auf der CeBIT-Messe 2001 in Hannover vorstellen.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn

Die Powerline-Technik überträgt die Daten mit bis zu zwei Megabit pro Sekunde und ist damit um ein Vielfaches schneller als ISDN. Mit PLC kann der Kunde an jeder Steckdose im Haus auf das Internet zugreifen. Eine zusätzliche Verkabelung des Gebäudes mit Kommunikationsleitungen ist nicht mehr erforderlich. Der High-Speed-Internet-Zugang ist außerdem ständig verfügbar ("always online"), ohne dass sich der Anwender mühsam in das Netz einwählen muss.

Die am 1. Juli 2000 gegründete RWE Powerline entwickelt und vermarktet Produkte in den Feldern Internet-Zugang über das Stromkabel, ferngesteuerte Heimautomatisierung und Sicherheitstechnik. Technische Grundlage für den Internet-Zugang ist die breitbandige Powerline-Technologie zur Datenübertragung via Stromnetz bis zur Steckdose. Der Internet-Zugang mit Powerline ist seit mehreren Monaten in Essen mit mehr als 200 Haushalten getestet worden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

wolfgang 11. Sep 2001

Weiss denn jemand oder kennt einer jemanden, der weiss wie ein Macintosh ans powerline...

Wurscht 25. Jun 2001

Ich für meinen Teil hoffe, dass das so schnell wie möglich vorhanden ist, und nicht zu...

Wayf 21. Mär 2001

Allerdings gibt es ja auch noch so Schlümpfe die gegen Powerline sind, da es ihren...

Michael Stepping 21. Feb 2001

1. Flächendeckend Die Bundesrepublik ist flächendeckend mit Strom versorgt. Richtig...

Henry 21. Feb 2001

Hallo, unser Web Team war Ende 2000 mal in dem Demohaus von Powerline. Es wurde uns...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /