Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft verbessert optische Mäuse

Zweite Generation optischer Mäuse mit höherer Abtastrate

Ein Jahr nachdem Microsoft seine ersten optischen Mäuse mit IntelliEye-Technologie auf den Markt brachte, folgt nun die zweite Generation. Im Gegensatz zum Vorgänger scannen die neuen optischen Mäuse die Oberfläche 2.000- anstatt 1.500-mal pro Sekunde, was eine höhere Genauigkeit ermöglichen soll.

Anzeige

Microsoft hat dafür den in seinen bisherigen optischen Mäusen zu findenden 18bit DSP (Digital Signal Processor) durch einen 24bit DSP ersetzt.

Microsoft bietet auf Basis der neuen IntelliEye-Technologie verschiedene Modelle an, vom Einsteigermodell WheelMouse Optical über die 5-Tasten-IntelliMouse Optical bis hin zur ergonomisch geformten Hightechmaus IntelliMouse Explorer. Zusätzlich stattet Microsoft auch die neuen Trackballs mit der verfeinerten Technologie aus.

Mäuse mit der IntelliEye-Technologie kommen ohne den typischen Mausball und andere mechanische Teile aus und sind daher zuverlässiger als herkömmliche Mäuse. Zudem ermöglichen die IntelliEye-Geräte dem Anwender das Arbeiten auf nahezu jeder Oberfläche und ohne Mauspad.

Die überarbeiteten Mäuse sollen bereits im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Daniel-D01 28. Apr 2001

Juhu ! : ich nutze seit langem den Logitech-Cordless-Mouseman u. bin mit Bedienung und...

Daniel-D01 28. Apr 2001

Hu : ich nutze seit langem den Logitech-Cordless-Mouseman u. bin mit Bedienung und...

chaosFX 20. Feb 2001

tja da is golem aber mal wieder hinten nach im dezember letzten jahres hab ich meine ms...

draco 20. Feb 2001

Bringt die neue Mausversion in der Praxis was, vielleicht koenntet ihr von golem mal...

gDesign 20. Feb 2001

Ich mag beides nicht. Ich hatte die Logitech Funkmaus ... der Empfänger lag erst unterm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund
  2. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  3. Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    Daepilin | 19:38

  2. Re: gemeinnützige Stiftung???

    thinksimple | 19:38

  3. Re: Dankeschön, wie großzügig

    asdgeasfg | 19:32

  4. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    GenXRoad | 19:31

  5. Re: "etwas schlechter" bei Wänden

    /mecki78 | 19:30


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel