Abo
  • Services:

Microsoft zeigt Mobile Explorer 3.0

Samsung demonstriert erstes Handy mit der mobilen Internet-Lösung von Microsoft

Samsung zeigt auf seinem Stand auf der 3GSM World Congress in Cannes das Handy SGH-N350, das die neue Version des Mobile Explorer beherbergt. Das Gerät soll aber erst im zweiten Quartal dieses Jahres in den Handel kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Funktionen des Mobile Explorer 3.0 von Microsoft zählt die Unterstützung von WML, HTML und cHTML. Letzteres wird derzeit vorwiegend in Japan eingesetzt und ist eine Art Spar-HTML, das mehr Informationen anzeigen kann als WML. Es ignoriert einfach alle HTML-Elemente, die das mobile Gerät nicht versteht. Eine spezielle Anpassung von Webseiten ist somit nicht erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Gühring KG, Albstadt
  2. Bezirk Mittelfranken, Ansbach

Außerdem zeigt der Mobile Explorer skalierbare Grafiken, wahlweise auch in Farbe, und sorgt durch den Einsatz der Verschlüsselungstechniken WTLS 3 und SSL 3.0 für eine sichere Übertragung sensitiver Daten. Außerdem unterstützt die Software Push-Dienste, so dass etwa WML-Seiten automatisch bei der Einwahl ins Internet aktualisiert werden. Zudem soll die Konfiguration des Micro-Browsers ganz leicht von der Hand gehen, verspricht Microsoft.

Der Mobile Explorer soll zudem auf jedem Handy-Betriebssystem lauffähig sein. Zu den Herstellern, die derzeit Lizenzen für den Mobile Explorer besitzen, zählen Benefon, Samsung und Sony. Das Samsung-Handy SGH-N350 nutzt bereits den Mobile Explorer und besitzt ein LC-Display mit vier Graustufen, speziellen Internet-Tasten und einen besonderen Navigations-Knopf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /