Abo
  • Services:
Anzeige

Mobile Music Forum für drahtlosen Musikgenuss gegründet

Musik über breitbandiges drahtloses Netz soll sicher sein

Digiplug, Mitsubishi Electric Telecom Europe, Oberthur Card Systems und Thomson multimedia haben jetzt das Mobile Music Forum ins Leben gerufen, um dem mobilen Anwender das Herunterladen von Musik aus dem Internet zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen. Ziel ist es, eine Spezifikation für die sichere und preisgünstige Übertragung von digitalen Inhalten über Breitband-Kommunikationstechnologien zu definieren und zu verbreiten.

Anzeige

Das Forum steht neuen Mitgliedern aus allen Bereichen der Musik und der drahtlosen Kommunikationstechnologie offen. Die gemeinschaftlich entwickelten Spezifikationen sollen später den entsprechenden Normungsinstituten wie z.B. dem Partnerschaftsprojekt der dritten Generation ("Third Generation Partnership Project" - 3GPP) vorgelegt werden.

Das Mobile Music Forum hat sich zum Ziel gesetzt, eine Lösung zu entwickeln und zu verbreiten, die gewährleistet, dass nur berechtigte Nutzer Zugriff auf die Musikinhalte haben und für das Privileg des drahtlosen Zugriffs auf die gewünschte Musik bezahlen müssen.

Stéphane Moussé von Oberthur Card Systems, Sprecher des neu gegründeten Forums, erklärt: "Wir sind begeistert, ein solches Forum aufzubauen, das das Massenmarktpotenzial der mobilen Musik für die Marktteilnehmer der Mobilfunk- als auch der Musikbranche erschließt. Wir sind nicht darauf aus gewesen, ein neues Produkt zu entwickeln, sondern bestehende Technologien und Industrienormen als Basis für die technologische Architektur und Gestaltung der Anwendung des Mobile Music Forum auszubauen. Es war uns wichtig, dass die vom Forum vorgeschlagenen Spezifikationen die bestehenden Technologien ergänzt. Somit ist sichergestellt, dass sie von der Branche auf breiter Basis angenommen wird und universell einsetzbar ist. Um dieses gemeinsame Ziel zu erreichen, fordern wir möglichst viele Organisationen aus beiden Märkten auf, uns bei unserem Vorhaben zu begleiten."

Weitere Information über das Forum oder nähere Angaben zum Beitritt stehen im Internet unter www.mobilemusicforum.com zur Verfügung.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Nash direct GmbH, München
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Bin ich der Einzige der Foto 12/12

    ckerazor | 09:50

  2. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    JTR | 09:50

  3. Totalüberwachung

    Leedur | 09:49

  4. Re: foto #12

    Vollstrecker | 09:49

  5. Re: Einfach nur super genial :D

    Raistlin | 09:48


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel