Abo
  • Services:
Anzeige

Mobile Music Forum für drahtlosen Musikgenuss gegründet

Musik über breitbandiges drahtloses Netz soll sicher sein

Digiplug, Mitsubishi Electric Telecom Europe, Oberthur Card Systems und Thomson multimedia haben jetzt das Mobile Music Forum ins Leben gerufen, um dem mobilen Anwender das Herunterladen von Musik aus dem Internet zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen. Ziel ist es, eine Spezifikation für die sichere und preisgünstige Übertragung von digitalen Inhalten über Breitband-Kommunikationstechnologien zu definieren und zu verbreiten.

Anzeige

Das Forum steht neuen Mitgliedern aus allen Bereichen der Musik und der drahtlosen Kommunikationstechnologie offen. Die gemeinschaftlich entwickelten Spezifikationen sollen später den entsprechenden Normungsinstituten wie z.B. dem Partnerschaftsprojekt der dritten Generation ("Third Generation Partnership Project" - 3GPP) vorgelegt werden.

Das Mobile Music Forum hat sich zum Ziel gesetzt, eine Lösung zu entwickeln und zu verbreiten, die gewährleistet, dass nur berechtigte Nutzer Zugriff auf die Musikinhalte haben und für das Privileg des drahtlosen Zugriffs auf die gewünschte Musik bezahlen müssen.

Stéphane Moussé von Oberthur Card Systems, Sprecher des neu gegründeten Forums, erklärt: "Wir sind begeistert, ein solches Forum aufzubauen, das das Massenmarktpotenzial der mobilen Musik für die Marktteilnehmer der Mobilfunk- als auch der Musikbranche erschließt. Wir sind nicht darauf aus gewesen, ein neues Produkt zu entwickeln, sondern bestehende Technologien und Industrienormen als Basis für die technologische Architektur und Gestaltung der Anwendung des Mobile Music Forum auszubauen. Es war uns wichtig, dass die vom Forum vorgeschlagenen Spezifikationen die bestehenden Technologien ergänzt. Somit ist sichergestellt, dass sie von der Branche auf breiter Basis angenommen wird und universell einsetzbar ist. Um dieses gemeinsame Ziel zu erreichen, fordern wir möglichst viele Organisationen aus beiden Märkten auf, uns bei unserem Vorhaben zu begleiten."

Weitere Information über das Forum oder nähere Angaben zum Beitritt stehen im Internet unter www.mobilemusicforum.com zur Verfügung.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  3. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim
  4. real Innenausbau AG, Külsheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel