Abo
  • Services:
Anzeige

QSC will ins Endkundengeschäft einsteigen

Mit business-DSL will QSC kleine und mittlere Unternehmen direkt bedienen

Der SDSL-Anbieter QSC will ab April 2001 selbst ins Endkundengeschäft einsteigen. Bisher vermarktet QSC seine breitbandigen Internetzugänge indirekt über Partnerunternehmen, zumeist Internet Service Provider.

Anzeige

Ab April will man nun kleinen und mittleren Betrieben direkt ein symmetrisches DSL-Produkt unter dem Namen "business-DSL" anbieten. Mit business-dsl erhält der Kunde den Breitband-Zugang zum Internet und weitere Internetdienstleistungen in einem Komplettpaket.

Durch die Erweiterung seiner Vertriebsaktivitäten auf das Endkundengeschäft erwartet QSC bedeutendes zusätzliches Umsatzpotenzial im Markt für kleine und mittlere Unternehmen.

Das neue Produkt business-DSL bietet in den 40 deutschen Städten Always-On-Verbindungen mit skalierbarer Bandbreite von 144 Kilobit pro Sekunde bis 2,3 Megabit pro Sekunde in beide Richtungen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. Daimler AG, Gaggenau
  4. Trescal GmbH, Neustadt in Sachsen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 179,99€
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  2. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  3. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  4. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  5. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  6. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  7. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  8. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  9. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  10. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: schnell gelangweilt

    LH | 09:38

  2. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Gamma Ray Burst | 09:37

  3. Re: Lootboxen gegen Echtgeld -> Ab 18

    Prinzeumel | 09:37

  4. Re: Lootboxen in Destiny2...

    dEEkAy | 09:36

  5. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    chefin | 09:36


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel