• IT-Karriere:
  • Services:

Sega verkündet neuen Preis für Dreamcast

Bis Ende 2001 sollen 30 weitere DC-Titel erscheinen

Der Handel hatte schon recht früh mit eigenmächtigen Preissenkungen auf Segas kürzlich geänderte Firmenpolitik reagiert. Nun folgt Sega Deutschland mit einer offiziellen Preissenkung der Dreamcast-Konsole von 399,- auf 299,- DM, die ab sofort gilt. Diese Woche senkte bereits Sega England den Preis der Dreamcast auf 99,- britische Pfund.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Hinblick auf die neue Geschäftsstrategie von Sega - weg vom Hardwarehersteller, hin zum Multiplattform-Spieleanbieter - soll die Preissenkung das Engagement der Firma für die Dreamcast-Plattform zeigen. Gleichzeitig ist sie aber auch ein Abverkauf des Dreamcast-Bestands.

Stellenmarkt
  1. S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  2. HRI IT-Services GmbH, Berlin

Sega Europe wird den neuen Preis mit umfassenden Aktivitäten in Einzelhandel, Fachgeschäften und in den Konsumermedien unterstützen, Bundling-Aktionen wurden bereits in Aussicht gestellt. "Der Handel hat auf die Ankündigung der Preisreduzierung sehr positiv reagiert und wird auch weiterhin Dreamcast unterstützen. Durch die erzielte Hardware- Software Ratio von über 1 : 4 wird Dreamcast auch 2001 nicht nur Umsatz, sondern auch Marge garantieren", hofft Thomas Zeitner, General Manager von Sega Deutschland.

Sega will im Jahr 2001 mehr als 30 Dreamcast-Titel veröffentlichen. Darunter auch potenzielle Top-Hits wie Daytona USA, Sonic Adventure 2, Crazy Taxi 2 und Black & White.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

    •  /