Abo
  • Services:
Anzeige

Robert T-Online wandelt auf Anna Kournikovas Spuren

Neue deutsche Variante des Anna-Kournikova-Computervirus

Nachdem Anfang der Woche der Virus VBS_Kalamar.A, alias VBS.SST alias AnnaKournikova sein Unwesen trieb, folgt nun eine neue, speziell deutsche Variante des Virus. Diesmal ist es "Robert T. Online", der die gefährliche Botschaft transportiert. Der Absender "support@t-online.de" täuscht eine vertrauenswürdige Herkunft der E-Mail vor und das Attachment "Neue Tarife.txt.vbs" ermutigt, gerade nachdem T-Online gestern neue Tarife angekündigt hat, zum unvorsichtigen Öffnen.

Anzeige

Der Virus verbreitet sich an die Einträge im Outlook-Adressbuch selbst. Die Betreffzeile "Neues von Ihrem Internetdienstleister - Robert T. Online informiert" mit dem Absender "support@t-online.de" täuscht eine seriöse Herkunft der E-Mail vor und wird vermutlich daher von wenigen Nutzern mit der nötigen Vorsicht behandelt werden. Das Attachment "Neue Tarife.txt.vbs" deutet auf eine zuverlässige Quelle hin.

Bei dem Virus handelt es sich um eine neue verschlüsselte Variante aus dem VBSWG - Virus Construction Kit. Die aktuelle Variante von VBS_Kalamar.A erscheint teilweise offensichtlich auch mit einem leeren Betreffsfeld und die Windows-Standardeinstellungen zeigen die Erweiterung *.vbs nicht mit an, sondern lediglich die erste Erweiterung - in diesem Falle *.txt.

Der Text des E-Mail-Inhalts lautet wie folgt:

"Sehr geehrter Internetsurfer,

es hat sich Einiges bei uns getan. Die Telekom kann auch Ihre Internetkosten reduzieren. Wir haben auch für Sie den richtigen Tarif... Damit auch Sie sich entscheiden können, haben wir eine Übersicht aller für Sie relevanter Termine an diese eMail gehängt. Wir sind Sicher, auch Sie werden Ihren Wunschtarif finden. Bei fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung...

Ihr T-Online Service Team"

Die meisten Antiviren-Programme sollten den neuen Virus aber bereits erkennen.


eye home zur Startseite
gersel 11. Sep 2001

Die Diskussion ist wirklich nervig! Wann hat Strafverfolgung schon jemanden...

Frank 02. Sep 2001

Wann endlich Produkthaftung für Microsoft?! Solange Microsoft die Richter kaufen kann...

Andreas 20. Feb 2001

Du hast etwas vergessen: Normalerweise stehen in Beiträgen wie Deinem Sätze wie "Schuld...

RA Chr. Kessel 20. Feb 2001

Entschuldigen Sie bitte die Deutlichkeit, aber: So ein Quark! Wenn bei Ihnen eingebrochen...

Michael Meding 19. Feb 2001

Insbesondere sollte man aber auch die Firmen einbeziehen die nach zig Monaten und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel