Casio Digitalkamera QV-3500EX mit Microdrive-Festplatte

Professionelle Digitalkamera mit TIFF-Format und Filter-Erweiterungen

Casio hat mit der QV-3500EX eine neue 3,34-Mega-Pixel-Digitalkamera vorgestellt, die das Nachfolgemodell der QV-3000EX/Ir darstellt. Neben dem bisher verwendeten JPEG-Format ist es nun auch möglich, die Aufnahmen als TIFF zu speichern. Damit stehen dem Fotografen auch die unkomprimierten Fotodaten zur Verfügung. Die Kamera speichert die Bilder auf dem voluminösen IBM 340 MB Microdrive.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der QV-3500EX kann man mit Hilfe eines Objektiv-Adapters mit 58 mm Durchmesser an dem Zoom-Objektiv neben Filtern auch Konverter für den Tele- bis Makrobereich anschrauben. Das 3fache optische Zoom-Objektiv von Canon erlaubt bei Lichtstärken zwischen F=2.0 und 2,5 Brennweiten von f=7 mm bis 21 mm. Das entspricht einer Brennweite von 33 mm bis 100 mm bei 35-mm-Kameras.

Stellenmarkt
  1. Projektleitung / Geschäftsprozessmanager/-in (m/w/d)
    Bezirksamt Neukölln von Berlin, Berlin
  2. Mitarbeiter*innen (m/w/div) - IT-Sicherheit
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Würzburg
Detailsuche

Die Blende ist automatisch und manuell in sechs Stufen einstellbar (2, 2.3, 2.8, 4, 5.6 und 8), die Entfernung reicht im Normalbereich von 30 cm bis unendlich, im Makrobereich herunter bis 6 cm. Reicht das vorhandene Licht nicht aus oder sollen besondere Effekte bewirkt werden, steht ein Blitz (Reichweite zwischen 0,5 und 4 m) zur Verfügung, der auch den Rote-Augen-Effekt eindämmen soll.

Casio QV-3500EX
Casio QV-3500EX

Die Belichtungszeit kann durch den CCD-Verschluss und den mechanischen Verschluss zwischen 60 Sekunden und 1/1000 Sekunde variiert werden. Zusätzlich steht auch ein offener Verschluss zur Verfügung, falls die voreingestellten Verschlusszeiten nicht ausreichend sein sollten. Auch eine Steuerung durch den Blitz ist vorgesehen. Die Lichtmessung ist umstellbar zwischen drei Varianten: Multibelichtung, Spot-Belichtung für Portraits und Zentrumswertbestimmung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen in einem Motiv.

Für die Bildkontrolle gibt es ein 1,8-Zoll-TFT-Display mit 122.100 Pixeln. Zudem lassen sich die Ergebnisse der Arbeit zusätzlich dank eines zwischen PAL und NTSC umschaltbaren Videoausganges auch auf dem Fernseher betrachten oder mit einem Videorekorder aufnehmen.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24./25.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die zum Lieferumgang gehörende Photo-Loader-Software für Windows erkennt automatisch die per USB-Kabel angeschlossene Kamera, transferiert die Bilder und speichert auf dem angeschlossenen PC. Die QV-3500EX wird zusammen mit dem IBM 340 MB Microdrive als Bundle ausgeliefert.

Die QV-3500EX wird ab April 2001 für 1.899,- DM im Fachhandel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hermann 16. Sep 2001

hallo ingo, menü / funktion / standby oder abschaltautomatik / zeitdauer auswählen...

Ingo Stüllein 15. Sep 2001

Ich habe die Kamera heute gekauft und getestet. Als Mangel empfinde ich, dass man den...

Zwecke 05. Sep 2001

Hallo Casio QV-3500 EX Besitzer, nun habe ich die 3500. schon einige Zeit getestet und...

hermann 29. Aug 2001

hallo, habe gerade deinen beitrag vom 23.8.01 gelesen. schau mal bei office-discount.de...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
    Macbook Air M2 im Test  
    Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

    Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /