Abo
  • Services:

Casio Digitalkamera QV-3500EX mit Microdrive-Festplatte

Professionelle Digitalkamera mit TIFF-Format und Filter-Erweiterungen

Casio hat mit der QV-3500EX eine neue 3,34-Mega-Pixel-Digitalkamera vorgestellt, die das Nachfolgemodell der QV-3000EX/Ir darstellt. Neben dem bisher verwendeten JPEG-Format ist es nun auch möglich, die Aufnahmen als TIFF zu speichern. Damit stehen dem Fotografen auch die unkomprimierten Fotodaten zur Verfügung. Die Kamera speichert die Bilder auf dem voluminösen IBM 340 MB Microdrive.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der QV-3500EX kann man mit Hilfe eines Objektiv-Adapters mit 58 mm Durchmesser an dem Zoom-Objektiv neben Filtern auch Konverter für den Tele- bis Makrobereich anschrauben. Das 3fache optische Zoom-Objektiv von Canon erlaubt bei Lichtstärken zwischen F=2.0 und 2,5 Brennweiten von f=7 mm bis 21 mm. Das entspricht einer Brennweite von 33 mm bis 100 mm bei 35-mm-Kameras.

Stellenmarkt
  1. OBERMEYER Servbest GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Blende ist automatisch und manuell in sechs Stufen einstellbar (2, 2.3, 2.8, 4, 5.6 und 8), die Entfernung reicht im Normalbereich von 30 cm bis unendlich, im Makrobereich herunter bis 6 cm. Reicht das vorhandene Licht nicht aus oder sollen besondere Effekte bewirkt werden, steht ein Blitz (Reichweite zwischen 0,5 und 4 m) zur Verfügung, der auch den Rote-Augen-Effekt eindämmen soll.

Casio QV-3500EX
Casio QV-3500EX

Die Belichtungszeit kann durch den CCD-Verschluss und den mechanischen Verschluss zwischen 60 Sekunden und 1/1000 Sekunde variiert werden. Zusätzlich steht auch ein offener Verschluss zur Verfügung, falls die voreingestellten Verschlusszeiten nicht ausreichend sein sollten. Auch eine Steuerung durch den Blitz ist vorgesehen. Die Lichtmessung ist umstellbar zwischen drei Varianten: Multibelichtung, Spot-Belichtung für Portraits und Zentrumswertbestimmung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen in einem Motiv.

Für die Bildkontrolle gibt es ein 1,8-Zoll-TFT-Display mit 122.100 Pixeln. Zudem lassen sich die Ergebnisse der Arbeit zusätzlich dank eines zwischen PAL und NTSC umschaltbaren Videoausganges auch auf dem Fernseher betrachten oder mit einem Videorekorder aufnehmen.

Die zum Lieferumgang gehörende Photo-Loader-Software für Windows erkennt automatisch die per USB-Kabel angeschlossene Kamera, transferiert die Bilder und speichert auf dem angeschlossenen PC. Die QV-3500EX wird zusammen mit dem IBM 340 MB Microdrive als Bundle ausgeliefert.

Die QV-3500EX wird ab April 2001 für 1.899,- DM im Fachhandel erhältlich sein.



Meistgelesen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

hermann 16. Sep 2001

hallo ingo, menü / funktion / standby oder abschaltautomatik / zeitdauer auswählen...

Ingo Stüllein 15. Sep 2001

Ich habe die Kamera heute gekauft und getestet. Als Mangel empfinde ich, dass man den...

Zwecke 05. Sep 2001

Hallo Casio QV-3500 EX Besitzer, nun habe ich die 3500. schon einige Zeit getestet und...

hermann 29. Aug 2001

hallo, habe gerade deinen beitrag vom 23.8.01 gelesen. schau mal bei office-discount.de...

FLO 23. Aug 2001

Bei guenstiger.de gibts die Casio zur Zeit für 1550 DM !!!! Wie ist die Kamera vom...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /