Abo
  • Services:
Anzeige

Dubiose Firma ahmt Rechnungen der Gelben Seiten nach

DeTeMedien warnt vor Telefonbuchabzockern

Was auf den ersten Blick wie eine Rechnung der Deutschen Telekom Medien GmbH aussieht, ist auf den zweiten Blick nur ein Angebot, das genauestens zu prüfen ist. Seit Anfang der Woche versucht die Firma DeTeleMedien, Eschborn, im Gewand der DeTeMedien GmbH dem potenziellen Kunden zu suggerieren, dass es sich bei der Rechnungsstellung um einen Eintrag in das Branchentelefonbuch Gelbe Seiten handelt, teilte die DeTeMedien mit.

Anzeige

Wie in vier weiteren Fällen handelt es sich dabei lediglich um Briefkastenfirmen, die auf Abzocke aus sind, so die DeTeMedien wortwörtlich. Die DeTeMedien warnt deshalb ausdrücklich vor der Bezahlung solcher Eintragsofferten und will klarstellen, dass keinerlei Geschäftsbeziehung zu der angeblich in Eschborn sitzenden DeTeleMedien besteht.

Die Rechnungsformulare, die DeTeleMedien verwendet, ähneln sehr stark der Corporate-Identity der Telekom-Tochter. So wird im Logo ein Rot-Ton und die charakteristischen grauen Vierecke anstelle von Gedankenstricken im Logo verwendet. Auf der Webseite der echten DeTeMedien gibt es einen Scan eines solchen Schriftstücks, auf dem plakativ das Wort "Rechnung" prangt. Verschämt schaut den Betrachter in einer deutlich kleineren Schriftart und an wenig prominenter Stelle das Wort "Eintragungsofferte" an, mit dem der Trittbrettfahrer versucht, dem Schriftstück einen Angebotscharakter zu verleihen.

Die Deutsche Telekom Medien GmbH hat nach Eigenangaben bereits rechtliche Schritte eingeleitet und Strafanzeige gegen die Firma DeTeleMedien in Eschborn gestellt.

Bei bereits Betroffenen, die gezahlt haben, empfiehlt die Deutsche Telekom Medien GmbH sich an die jeweilige Verbraucherzentrale zu wenden. Gewerbetreibende sollten sich allerdings nicht an die Verbraucherverbände, sondern an die jeweilige Industrie- und Handelskammer wenden. Anfragen beantwortet aber auch der Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität in Bad Homburg.


eye home zur Startseite
David Voigt 17. Feb 2001

Das ist ja sehr aktuell : einen Bericht über genau diese Firma DeTeleMedien gab es vor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    ArcherV | 07:35

  2. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    McWiesel | 07:33

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    ha00x7 | 07:27

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    McWiesel | 07:24

  5. Ach RockStar ...

    MrReset | 07:17


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel