Abo
  • Services:
Anzeige

Ericsson unterstützt Handy-Applikationsentwickler

Mobile Internet Application Community mit Vier-Stufenprogramm

Die Ericsson Mobile Internet Application Community (MIAC) will künftig Entwickler von Handy-Applikationen zusammenführen und unterstützt diese mit Beratung, Know-how und Testsystemen. Als Referenzprojekt für das globale Ericsson-Mobile-Application-Center-Konzept offeriert die MIAC in einem vierstufigen Konzept Anwendungsentwicklern in Deutschland Know-how, Beratung und Testmöglichkeiten.

Anzeige

Stufe eins bildet das so genannte Open Forum. Interessierte Unternehmen können dort erste Informationen und Unterstützung bekommen. Das Open Forum baut auf die bereits international eingeführte Ericsson Developers Zone (EDZ) auf und dient als Kontaktplattform, auf der sich Firmen im Bereich Mobile Internet untereinander und mit Ericsson-Spezialisten austauschen können. Über EDZ werden dem Entwickler Entwicklungs-Tools zur Verfügung gestellt.

Im Associate Forum als nächste Stufe können Entwickler ihre Anwendungen in entsprechenden Umgebungen testen lassen. So können sie beispielsweise ihre Programme auf GPRS-Tauglichkeit hin überprüfen, später auch auf die Einsatzmöglichkeiten über UMTS.

In der dritten Stufe, dem Partner Forum, sollen Anwendungen von Mitgliedsfirmen von der ersten Idee bis hin zur Markteinführung von MIAC-Mitarbeitern unterstützt werden. Neben den Services des Associate Forums soll hier das Potenzial der Applikation bewertet sowie Design- und Development-Support angeboten werden.

Die vierte Stufe, das Incubator Forum, soll Incubation-Center und Start-up-Firmen ansprechen und die Umsetzung von innovativen Ideen im Bereich des Mobile Internet fördern. Das Incubator Forum soll neben technischer und beratender Unterstützung auch Hilfestellung beim Entwurf von Geschäftsmodellen geben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. abas Software AG, Karlsruhe
  4. flexis AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       

  1. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  2. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  3. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  4. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  5. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  6. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  7. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  8. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  9. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  10. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Gibt's doch schon kostenlos auf allen Plattformen

    Lagganmhouillin | 13:45

  2. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    philippfrank98t | 13:45

  3. Fortschritt? Nein danke!

    chellican | 13:44

  4. Re: Halt deine sch**ß Fr*ss* und bau einfach mal...

    philippfrank98t | 13:42

  5. Re: Augsburg macht es vor

    arno | 13:40


  1. 13:28

  2. 13:21

  3. 13:01

  4. 12:34

  5. 12:04

  6. 11:43

  7. 11:29

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel