Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche Telekom: 500.000 warten auf T-DSL

Telekom peilt 2,6 Millionen T-DSL-Kunden für Ende 2001 an

Die Telekom bietet seit August 2000 im Rahmen einer breit angelegten Kampagne T-DSL-Produkte für Privat- und Geschäftskunden an. Doch die meisten Interessenten schauen bislang in die Röhre. Nachdem die T-Online heute das Ende der Analog- und ISDN-Flatrate verkündet hatte, dürfte sich der Trend zu T-DSL noch verstärken.

Anzeige

Die T-DSL-Vermarktung verläuft schon jetzt überaus erfolgreich: Bis jetzt wurden rund 800.000 Anschlüsse vermarktet, aber nur 300.000 Kunden können heute per T-DSL surfen, 500.000 müssen warten.

Die Telekom investiert in den DSL-Ausbau in zwei Jahren rund 2,2 Milliarden DM.

"Die explosionsartig zunehmende Internetnutzung erfordert heute die richtigen Weichenstellungen, damit Deutschland seine Position weiter ausbauen kann und nicht wieder zurückfällt", sagte Gerd Tenzer, Vorstand Technik-Netze, Einkauf und Umweltschutz der Deutschen Telekom AG am Donnerstag. "Mit ihrem T-DSL-Ausbau stellt die Deutsche Telekom hier die richtigen Weichen, denn T-DSL ermöglicht nicht nur die leistungsfähige breitbandige Internetnutzung, sondern trennt auch zweckmäßig die Internet- von der Telefonnutzung."

Zur nachhaltigen Verbesserung des Ausbaus werde derzeit die Einbeziehung weiterer Lieferanten vorbereitet. Bis zum Ende dieses Jahres will die Telekom, dass rund 90 Prozent aller deutschen Haushalte an das T-DSL-Netz anschließbar sind.


eye home zur Startseite
fireworx 110 24. Apr 2002

es ist okay dass vielei menschen ohne dsl leben müssen. es ist schwer, aber es geht. und...

gulki 24. Jul 2001

Hallo Ich warte nun schon 9 Monate, obwohl ich in einer Gross-Stadt (Stuttgart) wohne...

kai 21. Feb 2001

Hi Barney, ich höre Deinen Sarkasmus -- allerdings: wer glaubt denn wirklich, daß die...

cmon_scum 19. Feb 2001

Und er kommt doch nicht. Ich habe 1,5 Jahre gewartet und bin jetzt auf 2004(!) vertröstet...

Klaus Schmidt 17. Feb 2001

Eine wesendliche hast du vergessen Mobilcom muss auch das Gebiet erschlossen haben sonst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. VSA GmbH, München
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       

  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Auspuffanlage | 16:08

  2. Re: naming der sockel

    Dadie | 16:07

  3. Re: Ist doch bei Intel nichts neues

    honna1612 | 16:06

  4. Re: Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so...

    Paule | 16:05

  5. Das hätte schon vor 2 Jahren passieren sollen...

    honna1612 | 16:05


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel