Abo
  • Services:

Nokia gewinnt Marktanteile und bleibt die Nummer eins

Nokia kann 2000 als einziger Anbieter deutliche Marktanteile gewinnen

Im Jahr 2000 wurden laut Dataquest weltweit 412,7 Millionen Mobiltelefone verkauft, 45,5 Prozent mehr als 1999. Dabei konnte Nokia wie schon 1999 mit Abstand die meisten Handys absetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia konnte in 2000 laut Dataquest seinen Mobiltelefonabsatz um 66 Prozent steigern und kommt mit etwa 126 Millionen verkaufter Handys auf einen Marktanteil von 30,6 Prozent. Damit konnte Nokia seinen Marktanteil gegenüber dem Vorjahr um knapp vier Prozent steigern.

Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. Bezirk Mittelfranken, Ansbach

Auf Platz zwei kommt schon fast abgeschlagen Motorola mit 60 Millionen verkaufter Handys und einem Marktanteil von 14,6 Prozent, 2,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Auch Ericsson auf Platz drei verlor leicht Marktanteile von 10,5 auf 10,0 Prozent.

Auf den weiteren Plätzen folgen Siemens mit 6,5 Prozent, Panasonic mit 5,2 Prozent und Samsung mit 5,0 Prozent.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

sascha 02. Aug 2001

....die Innenwinkelsumme eines Dreiecks beträgt 144,52 Grad.

Andre Panser 16. Feb 2001

Also wenn ich obige Marktanteile zusammenrechne komme ich nur auf 71,9 %. Wer und wo...

Andre Panser 16. Feb 2001

Also wenn ich obige Marktanteile zusammenrechne komme ich nur auf 71,9 %. Wer und wo...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /