Abo
  • Services:

net AG will SMS-infowelt AG übernehmen

net AG setzt auf mobile Informationen

Die auf die Entwicklung und Vermarktung von E-Business-Technologien und mobilen Mehrwertdiensten spezialisierte net AG hat mit sofortiger Wirkung eine Beteiligung in Höhe von 49 Prozent mit Option auf den Kauf der verbleibenden 51 Prozent der Anteile an der SMS-infowelt AG aus Münster erworben. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

SMS-infowelt bietet textbasierte und audiovisuelle mobile Informationssysteme an. Die von der SMS-infowelt AG entwickelte Software füge sich dabei optimal in die Softwareapplikationen des net-Mobility-Tochterunternehmens net mobile AG ein. In Verbindung mit der gemeinsam mit Ericsson entwickelten technischen Plattform für mobile Kommunikation will die net AG Unternehmen damit deutlich früher als geplant ein integriertes Angebot im Bereich des mobilen One-to-One-Marketing anbieten.

Gleichzeitig eröffnet die Mehrheitsbeteiligung der net AG den Zugang zu einer breiten Basis von Kunden für mobile Anwendungen und Mehrwertdienste. Kunden von SMS-infowelt sind in erster Linie Unternehmen der Internet-, Medien- und Versicherungsbranche. Zum aktuellen Kundenkreis gehören unter anderem Sony Music, Primus-online und die Westfälische Provinzial Versicherung. Die auf den Applikationen von SMS-infowelt basierenden SMS-Mehrwertdienste erreichen heute rund 160.000 Nutzer. Zurzeit verzeichnet SMS-infowelt täglich einen Zuwachs von 500 bis 1.000 reqistrierten Nutzern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,84€ + Versand
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)

Folgen Sie uns
       


God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


      •  /