Abo
  • Services:
Anzeige

MSN Deutschland startet Wirtschaftsportal MoneyCentral

Wirtschaftsnachrichten und Portfoliomanagement online

Seit dem 13. Februar gibt es auch ein für den deutschen Raum zugeschnittenes Finanzportal von MSN. MoneyCentral kennt man bisher nur aus den USA, wo der Dienst von MSN bereits seit mehreren Jahren zur Verfügung steht. Zunächst will sich MSN.de auf die Bereiche Wirtschaftsnachrichten, Portfoliomanagement und Versicherungen konzentrieren, weitere Funktionen und Bereiche sollen im Sommer 2001 folgen.

Anzeige

Aktuelle Informationen zu Wirtschafts- und Finanzthemen finden sich im Bereich Nachrichten. Die Inhalte von dpa-AFX sind in zahlreiche Rubriken unterteilt, etwa aktuelle News, Aktien und Unternehmen, Wirtschaft und Politik und Rund um die Börse. Der Businesschannel, hinter dem Medien wie Capital, Börse-Online, BIZZ und Impulse stehen, liefert branchenspezifische News zu Märkten wie Biotech, Medien oder Telekommunikation und den Silicon Valley Bericht. FTMarketwatch bietet Zusammenfassungen des Börsengeschehens aus europäischer Sicht.

Im Portfolio, dem Kernstück des Bereichs MSN Investor, können die Anwender beliebig viele Depots und Watch-Listen eröffnen, über die Aktien verwaltet werden können. Zudem besteht die Möglichkeit, getätigte Investments in den Depots nach Performance oder den Kennzahlen des Unternehmens zu vergleichen. Die Aktualisierung aller Kursdaten erfolgt im 20-minütigen Abstand.

Zusätzlich finden sich im Investor Informationen von Partnern wie der Credit Suisse, der FTMarketwatch, des Business Channels und dpa-AFX. Die Rubriken des Investors reichen von Wirtschafts- und Finanznachrichten, Börsenindizes, Aktien- und Devisenkursen bis hin zu Unternehmens-News von Reuters sowie Branchennachrichten. Anleger können sich über Investmentfonds informieren, einen Fondsvergleich nach individuellen Angaben wie Anlageziel anstellen oder einen Performance-Check für Investmentfonds durchführen. Zusatzinformationen zu Themen wie Sparen, Vermögensaufbau oder zu verschiedenen Anlageformen sowie das Börsen- und Finanzlexikon runden das Angebot ab.

Ein Vergleich von 80 Kraftfahrzeugversicherungen für Auto oder Motorrad können die Anwender im Bereich Versicherungen anstellen. Daneben stehen 115 Tarife bei der Suche nach der geeignetsten Renten-, Lebens- und Berufsunfähigkeits-Versicherung zur Verfügung sowie Informationen zu mehr als 40 privaten Krankenversicherungen.

"Mit MoneyCentral bietet MSN einen deutschsprachigen Finanzservice, der über die derzeitigen Basisservices hinaus in den nächsten Monaten kontinuierlich ausgebaut wird", so Gregory Gordon, Director Consumer und Online Group Microsoft Deutschland. So sind für das nächste Update im Sommer dieses Jahres weitere Funktionen wie Fondsverwaltung und ein Aktienticker geplant.

Das Finanzportal MSN MoneyCentral ist unter http://moneycentral.msn.de zu erreichen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB), München
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Rolf Schreiter | 22:09

  2. Das gabs schon früher

    kandesbunzler | 22:00

  3. Re: Geil...

    My1 | 21:58

  4. Gut, dass die damals nicht auf die Idee gekommen...

    marvin_42 | 21:57

  5. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    My1 | 21:57


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel