Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe Photoshop Elements: Hobby-Bildbearbeitungsprogramm

Basiert auf Adobe Photoshop, aber mit speziellen Funktionen

Nachdem Adobe Photoshop für den Privatanwender in den allermeisten Fällen nicht nur überdimensioniert, sondern auch zu teuer ist, hat Adobe jetzt eine Lösung für Amateur-Fotografen sowie Hobby- und Business-Anwender angekündigt. Adobe Photoshop Elements basiert auf Adobe Photoshop 6.0 und wurde in einigen Bereichen für diese Zielgruppe angepasst.

Anzeige

Mit der Software lassen sich Bilder retuschieren und Web-Grafiken entwerfen. Beim Einstieg in die Bildbearbeitung soll die "Hinweise"-Palette helfen, die kontextsensitive Illustrationen und Tipps zu den Werkzeugen und Paletten aus Adobe Photoshop Elements zeigt. Die "Rezepte"-Palette unterstützt den Anwender bei der Durchführung von komplexen Bearbeitungstechniken. Auf der Website von Adobe können weitere Rezepte heruntergeladen werden.

Zu den eingebauten Funktionen gehört die "Adobe Photomerge"-Technologie, mit der sich aus mehreren Bildern ein stufenloses Panoramafoto erstellen lässt. Der "Filter-Browser" bietet einen Überblick über die mehr als 95 Filter aus Adobe Photoshop Elements. In Miniaturansichten wird das Resultat eines Effektes auf eine Grafik angezeigt.

Der Befehl "Für Web speichern" komprimiert Dateien, die für das Web bestimmt sind, und mit Hilfe von "Web-Fotogalerie" lassen sich Webseiten mit Bildschirm-optimierten Fotos automatisch erstellen.

Bei der Ausgabe auf einem Tintenstrahldrucker können über das Dialogfeld "Bildpaket" mehrere Kopien eines Fotos auf einer Seite ausgedruckt werden, um teures Fotospezialpapier sparsam einsetzen zu können.

Die deutschsprachige Version von Adobe Photoshop Elements erscheint im zweiten Quartal 2001. Das Programm gibt es für Windows 98, Windows 98 Version 2, Windows 2000, Windows NT 4.0 und Windows Millennium Edition sowie für Macintosh OS 8.6, 9.0, 9.0.4 und 9.1. Für die ersten drei Monate nach der Einführung ist Adobe Photoshop Elements zum Sonderpreis von 215,- DM erhältlich. Im Anschluss gilt der normale Preis von etwa 280,- DM.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  4. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  2. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  3. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  4. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  5. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  6. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  7. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  8. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  9. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  10. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    DJMetzger | 15:58

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 15:58

  3. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    ms (Golem.de) | 15:57

  4. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    maverick1977 | 15:52

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Der Held vom... | 15:52


  1. 15:45

  2. 15:24

  3. 14:47

  4. 14:10

  5. 13:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel