• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Tintenstrahldrucker von HP für PC und Mac

Kobaltblau, silbern und schnell

Hewlett-Packard bringt drei neue Tintenstrahl-Drucker auf den Markt: HP DeskJet 959C, HP DeskJet 980Cxi und HP DeskJet 990CM. Die Drucker sind sowohl für den privaten als auch für den professionellen Anwender positioniert und drucken bis zu 17 Seiten pro Minute. Hinzu kommen Funktionen wie automatische Papiersortenerkennung, doppelseitiger Druck, Tintenstandsanzeige und Druckabbruchtaste.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein kobaltblaues Fenster und silberne Akzente sowie ein neuer Treiber kennzeichnen den Nachfolger des HP DeskJet 950C. Der HP DeskJet 959C besitzt wie schon der HP DeskJet 950C einen integrierten 10x15-cm-Fotopapier-Schacht für 20 Blatt. Der HP Deskjet 959C druckt bis zu 11 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 8,5 Seiten pro Minute in Farbe. Durch die verbesserte Treiberperformance soll das Gerät die erste Druckseite bis zu 40 Prozent schneller als beim Vorgängermodell ausgeben. Optional ist eine Duplex-Einheit erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ingolstadt
  2. über duerenhoff GmbH, Salzburg

Der HP DeskJet 980Cxi basiert auf der Plattform des HP DeskJet 990Cxi. Er wird jedoch ohne Infrarot-Schnittstelle ausgeliefert und ist dadurch 100,- DM billiger als der HP DeskJet 990Cxi. Das Gerät ist mit HPs High Performance Architecture (HP HPA) ausgestattet: 96-MHz-ASIC-RIC-Prozessor und 8 MB RAM übernehmen Aufgaben, die sonst der PC leistet. Die Druck-Geschwindigkeit liegt bei 15 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 12 Seiten pro Minute in Farbe.

Weiterhin verfügt der HP DeskJet 980Cxi über den doppelseitigen Druckmodus und einen Sensor, der die Papiersorten automatisch erkennt und das Druckverfahren anpasst. Optional ist ein HP JetDirect Printserver für den Netzwerk-Einsatz erhältlich.

Der silberfarbene HP DeskJet 990CM entspricht bis auf das Design dem HP DeskJet 990Cxi. Dieses Modell druckt bis zu 17 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 13 Seiten pro Minute in Farbe. Die Geräte der 990C-Serie verfügen über eine Infrarot-Schnittstelle zum kabelloses Drucken. Zusätzlich enthält der Lieferumfang des HP 990CM spezielle Bildbearbeitungssoftware für den Mac: ArcSoft Photostudio 2000 und ArcSoft PhotoSuite 2000 Pro.

Die drei Drucker verfügen über die HP PhotoREt III Precision Technology. Die Auflösung beträgt maximal 2.400 x 1.200 dpi. Die neuen Geräte sind ab 1. März 2001 im Handel erhältlich. Der HP DeskJet 959C kostet 449,- DM, der HP DeskJet 980Cxi 599,- DM und der DeskJet 990CM 749,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10

Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /