Abo
  • Services:

PS One und PlayStation 2 in Zukunft per UMTS online?

PlayStation - Sony wählt Vodafone als Netzprovider

Auch für Europa hat Sony Computer Entertainment nun einen Netzanbieter gefunden, um seine Low-End-Spielekonsole PS One und die leistungsfähigere PlayStation 2 per Mobiltelefon online zu bringen: Gemeinsam mit Vodafone UK will der Unterhaltungsriese neue Möglichkeiten erkunden, um die Spielekonsolen für drahtlose Online-Aktivitäten zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir sind besonders gespannt, was dieses für das gemeinsame Spielen und Informationsdienste bedeuten könnte, da die Bandbreite der Funknetze sich vergrößert", meinte Chris Deering, der Präsident von Sony Computer Entertainment Europe, zur Kooperation mit Vodafone. Damit scheint Sony mit den Bandbreiten von GPRS und vor allem UMTS zu liebäugeln, die mehr als nur das Verschicken geringer Datenmengen ermöglichen sollen.

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. METZLER : VATER campaigns GmbH, München-Schwabing

Anfangs sollen auf den Konsolen vor allem Tipps und Tricks per SMS, WAP und WWW geboten werden. Später sollen auch komplexere Inhalte wie Online-Spiele angeboten werden.

Die Entwicklung gemeinsamer Angebote für den europäischen und später auch internationale Märkte soll in England, dem Sitz der Vodafone-Zentrale, stattfinden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Jann 22. Jun 2001

UMTS so ein @!#$. Firewire Anschluss hat sie ja...Ethernet wäre nicht schlecht gewesen...

Miko 18. Feb 2001

Hallösche zusammen, ist ja alles schön und gut, aber bis das Thema "Netzwerkspiele über...

Stephan P. 13. Feb 2001

Verstehe ich jetzt nicht - da steht doch nix von Playstation und UMTS...

Hanschmann 13. Feb 2001

Muahhahah, also doch oder wie jetzt: siehe: https://www.golem.de/0101/11886.html

Geek 12. Feb 2001

Wenn die Xbox schon mit Online-Zugang kommt, wird sie wohl der PS2 die Schau stehlen...


Folgen Sie uns
       


Google Lens ausprobiert

KI mit Sehschwäche: Google Lens ist noch im Betastadium.

Google Lens ausprobiert Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /