Abo
  • Services:

Google kauft Deja.com

Neue Suchmaschine für Usenet-Newsgroups in der Beta-Phase

Die Google Inc. übernimmt den Usenet Discussion Service von Deja.com, alias Dejanews. Damit erhält Google Zugriff auf Dejas komplettes Usenet-Archiv, das bis ins Jahr 1995 zurückreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Dejas Software und Domains einschließlich deja.com und dejanews.com sowie die Marken und andere Rechte gehen an Google über. Details zum Kaufpreis wurden nicht genannt.

Ab sofort steht unter groups.google.com ein neues Usenet Search Feature zur Verfügung, das den Zugang zu den Informationen des Usenet aus den letzten sechs Monaten erlaubt. In Zukunft soll hierüber aber auch das Deja-Usenet-Archiv mit mehr als 500 Millionen Beiträgen erreichbar sein. Auf Grund des hohen Datenbestandes will Google in naher Zukunft neue Navigationselemete anbieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. 2,29€

frane 13. Feb 2001

manchmal hilft lesen: http://groups.google.com/advanced_group_search

Maus 13. Feb 2001

Dem ist nicht so. Man kann bei Google nicht einmal angeben, welche Newsgroups man...

Geek 13. Feb 2001

Auf jeden Fall, Und in Google haben sie auch einen guten Partner gefunden, denke ich...

Sorgenkind 12. Feb 2001

woher weisst du ?

dago 12. Feb 2001

Na, das ist dann ja noch mal gut gegangen. Das Damoklesschwert einer Einstellung dieses...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
    Sonnet eGFX Box 650 im Test
    Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

    Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
    2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
    3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

      •  /