Abo
  • Services:
Anzeige

Napster hofft und kämpft weiter

Neue legale Version soll "in diesem Jahr" fertig werden

"Wir sind enttäuscht über die Entscheidung. Dieser Entscheidung zufolge könnte Napster abgeschaltet sein, noch bevor die Sache wirklich entschieden ist", kommentiert Hank Barry, CEO von Napster das gestrige Urteil. Man achte zwar die Entscheidung des Gerichts, will aber weiter nach Mitteln und Wegen suchen, um Napster vor der Abschaltung zu bewahren. Konkret heißt das, Napster wird in die nächste Instanz ziehen.

Anzeige

In der Zwischenzeit setzt man weiter auf Gespräche mit der Musikindustrie und hofft auf eine Einigung, die Künstlern, Songschreibern und anderen Rechteinhabern Zahlungen zukommen lässt und Napster als "File Sharing Community" erhält.

Napster bittet nun seine User um Unterstützung. Die Mitglieder sollen sich doch bitte mit ihren jeweiligen Repräsentanten im Kongress in Verbindung setzen und diesen erklären, was Napster für sie bedeutet.

Auch wenn Napster gezwungen sei, noch vor einer endgültigen Entscheidung einen großen Teil des Dienstes einzustellen, so will man doch innerhalb dem, was Napster gerichtlich erlaubt ist, versuchen, den Dienst aufrechtzuerhalten.

Napster-Erfinder Shawn Fanning arbeitet indes an einer neuen Napster-Version, die eben Rechteinhabern Zahlungen zukommen lassen soll. Allzuweit scheint man aber noch nicht gekommen, stellt Fanning doch nur in Aussicht, den neuen Dienst noch in diesem Jahr fertig zu stellen.

Napster hat heute mehr als 50 Millionen Mitglieder.


eye home zur Startseite
Pyrdacor 14. Feb 2001

Fuer mich kommt es nicht auf dieses gschmarri an, die hauptsache ist das es moeglichst...

Marcy 13. Feb 2001

Ja genau !! Napster ist das Beste was es gibt !! *LOL* Schaut euch mal audiogalaxy an...

Pyrdacor 13. Feb 2001

Da kann man nichts sagen, Napster ist einfach eine der besten MP3 Tauschboersen. Muss...

Steffen Schumacher 13. Feb 2001

welche alternativen würdest du denn empfehlen ? Steffen

Marcy 13. Feb 2001

Ich verstehe nicht wieso ein solcher Wirbel um Napster gemacht wird !! Es gibt zig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Bahn schneller machen

    grumbazor | 19:41

  2. Re: Dalli Dalli

    teenriot* | 19:34

  3. Re: Leider verpennt

    arthurdont | 19:33

  4. Das würde mich auch freuen:) (kt)

    ckerazor | 19:29

  5. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    bombinho | 19:28


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel