Napster hofft und kämpft weiter

Neue legale Version soll "in diesem Jahr" fertig werden

"Wir sind enttäuscht über die Entscheidung. Dieser Entscheidung zufolge könnte Napster abgeschaltet sein, noch bevor die Sache wirklich entschieden ist", kommentiert Hank Barry, CEO von Napster das gestrige Urteil. Man achte zwar die Entscheidung des Gerichts, will aber weiter nach Mitteln und Wegen suchen, um Napster vor der Abschaltung zu bewahren. Konkret heißt das, Napster wird in die nächste Instanz ziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Zwischenzeit setzt man weiter auf Gespräche mit der Musikindustrie und hofft auf eine Einigung, die Künstlern, Songschreibern und anderen Rechteinhabern Zahlungen zukommen lässt und Napster als "File Sharing Community" erhält.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektkoordinatoren und Prozessbegleiter (m/w/d)
    Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Schotten, remote
  2. CRM Solutions Expert (m/f/d)
    Allianz Deutschland AG, München
Detailsuche

Napster bittet nun seine User um Unterstützung. Die Mitglieder sollen sich doch bitte mit ihren jeweiligen Repräsentanten im Kongress in Verbindung setzen und diesen erklären, was Napster für sie bedeutet.

Auch wenn Napster gezwungen sei, noch vor einer endgültigen Entscheidung einen großen Teil des Dienstes einzustellen, so will man doch innerhalb dem, was Napster gerichtlich erlaubt ist, versuchen, den Dienst aufrechtzuerhalten.

Napster-Erfinder Shawn Fanning arbeitet indes an einer neuen Napster-Version, die eben Rechteinhabern Zahlungen zukommen lassen soll. Allzuweit scheint man aber noch nicht gekommen, stellt Fanning doch nur in Aussicht, den neuen Dienst noch in diesem Jahr fertig zu stellen.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Napster hat heute mehr als 50 Millionen Mitglieder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pyrdacor 14. Feb 2001

Fuer mich kommt es nicht auf dieses gschmarri an, die hauptsache ist das es moeglichst...

Marcy 13. Feb 2001

Ja genau !! Napster ist das Beste was es gibt !! *LOL* Schaut euch mal audiogalaxy an...

Pyrdacor 13. Feb 2001

Da kann man nichts sagen, Napster ist einfach eine der besten MP3 Tauschboersen. Muss...

Steffen Schumacher 13. Feb 2001

welche alternativen würdest du denn empfehlen ? Steffen



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /