Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiltelefon zur Überwachung des Gesundheitszustands?

Antenne als Sensor für vom Körper reflektierte Mikrowellen

Laut dem New Scientist Magazine erforschen die zu Lucent Technologies gehörenden Bell Labs derzeit, wie Mobiltelefone zur Überwachung des Gesundheitszustandes eingesetzt werden können. Das Forscherehepaar Victor Lubecke und Olga Boric-Lubecke hatte entdeckt, dass einige Mobilfunk-Mikrowellen vom Brustkorb, Herz und Lunge des Nutzers reflektiert werden - bisher jedoch nur als Störsignale ausgefiltert werden.

Anzeige

Da Brustkorb, Herz und Lunge stets in Bewegung sind und die Strahlung mit um einen winzigen Bruchteil veränderten Frequenzen reflektieren (Doppler Effekt), können diese Informatioen ausgewertet werden. Dazu muss nicht mal ein Gespräch aufgebaut werden, es reicht, wenn das Mobiltelefon eingeschaltet ist, sehr schwach strahlt - deutlich weniger als bei einem Gespräch - und einige Sekunden ruhig gehalten wird. Ein Fall, der unter anderem bei Katastrophen-Fällen hilfreich sein kann, wenn Rettungssanitäter und Ärzte die Opfer nicht erreichen können, aber ihre Vitalwerte überwachen müssen. Ärzte könnten zudem ihre Patienten mobil überwachen.

Bell Labs soll bereits erfolgreich einen Radio-Prototyp getestet haben, der von Sende-, Empfangleistung und Frequenzen einem Mobiltelefon entspricht. Nun soll ein Chip entwickelt werden, der sich in ein Mobiltelefon integrieren lässt und die Reflektionen aufzeichnen und weitersenden kann. Bestehende Mobilfunknetze sollen zudem recht leicht darauf getrimmt werden können, die Reflektionen nicht einfach auszufiltern, sondern auszuwerten. Ein Softwareupdate könnte ausreichen, so die Forscher.

Während die Brustkorb-Bewegungen und Herzfrequenz mit dem Verfahren leicht aufzuspüren sind, hoffen Lubeckes später auch die Stärke von Herzschlägen erkennen zu können. Allerdings dürfte das Erkennen eine Herausforderung sein, da die Signale sehr schwach sind und leicht überlagert werden können.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mission <one>, Neu-Ulm
  2. FRITZ EGGER GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe, St. Johann (Österreich)
  3. Continental AG, Babenhausen
  4. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Gesetz gegen Hasskommentare

    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

  2. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  3. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  4. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  5. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  6. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  7. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  8. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  9. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  10. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

  1. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Truster | 13:53

  2. Re: AVM haelt sich bedeckt?

    bombinho | 13:52

  3. Re: Was sind jetzt die Maximalstrafen?

    ShielD | 13:50

  4. Re: Letzte infos vor dem Start von mir

    III | 13:49

  5. Re: muss nicht zwangsweise bei Steam aktiviert werden

    SirFartALot | 13:49


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel