Abo
  • Services:
Anzeige

Infineon Mobile-RAM - Low-Power-DRAMs für mobile Endgeräte

Stromsparende Speicherchips mit eigenem Power-Management

Der Halbleiterhersteller Infineon Technologies AG hat die Einführung einer neuen Familie von Low-Power-DRAMs angekündigt, die speziell für den Wachstumsmarkt mobiler Endgeräte konstruiert sind. Die "Mobile-RAM"-Produktlinie soll durch besonders geringen Leistungsverbrauch, kleinste Abmessungen sowie niedrigen Preis glänzen.

Anzeige

Ein Mobile-RAM ist ein synchroner DRAM (SDRAM) mit niedriger Stromaufnahme, montiert in einem Ball-Grid-Array-Gehäuse mit geringem Kontaktabstand. Im Vergleich zu einem im Standard-TSOP-Gehäuse verpackten DRAM ist der Platzbedarf des Mobile-RAMs im BGA-Gehäuse um mehr als den Faktor 3 reduziert. Das Gehäuse ist mit 8 mm x 9 mm nur unwesentlich größer als der eigentliche Siliziumchip.

Infineons erster Low-Power-DRAM verfügt über eine Gesamtkapazität von 128 Mbit und soll sich ideal für den Einsatz in mobilen Endgeräten wie Smart Phones, Personal Digital Assistants (PDAs) und handflächengroßen Computern eignen. Die Organisation des neuen Mobil-RAMs mit 8M x 16 erlaubt die Verwendung in Umgebungen mit sowohl 16 wie auch 32 Bit Busbreiten.

Abhängig von den Betriebsbedingungen und dem Systemdesign benötigt das Mobile-RAM laut Infineon dank eigenem Power-Management und reduziertem Bedarf an Betriebs- bzw. Ein/Ausgabetreiber-Spannung bis zu 80 Prozent weniger Strom als ein Standard-SDRAM-Chip. Standard-SDRAMs benötigen 3,3 Volt Betriebsspannung, Mobile-RAMs nur 2,5 Volt, die Ein-/Ausgangstreiber sogar nur 1,8 oder 2,5 Volt. Zu den Power-Management-Features gehören die Temperatur-Kompensation der Self-Refresh-Rate sowie das optionale Ausblenden von Bereichen der Memory-Array beim Refresh. Beide Maßnahmen sollen wesentlich dazu beitragen, den Leistungsverbrauch des Low-Power-Bausteins im aktiven Betrieb wie auch im Stand-by-Modus stark abzusenken.

Zusammen mit weiteren Partnern der Halbleiterindustrie arbeitet Infineon daran, die Stromspar-Features und das 54-polige FBGA-Gehäuse des Mobile-RAMs bei JEDEC (Joint Electron Device Engineering Council) zu standardisieren. Nach der erfolgten Standardisierung erwartet Infineon relativ kurzfristig kompatible Bausteine auf dem Markt, die das Mobile-RAM zu einem populären DRAM machen, das in hohen Stückzahlen eingesetzt wird.

Die ersten Muster des 128-Mbit Mobile-RAMs in der Organisation 8M x 16 sind im zweiten Quartal 2001 verfügbar. Die Aufnahme der Stückzahlproduktion ist für Ende 2001 geplant.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  2. oxaion gmbh, Ettlingen
  3. OSRAM GmbH, München
  4. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Hä? Hatte Audi doch schon vor 20 Jahren...

    AllDayPiano | 12:43

  2. Re: Jahresabo?

    Peter Brülls | 12:43

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    felyyy | 12:42

  4. Re: Für wen ist diese Kamera geeignet?

    ticaal | 12:42

  5. Re: Mal rechnen

    Emulex | 12:41


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel