Abo
  • Services:
Anzeige

Callando-Handydiscount www.gratishandy.net mit neuen Tarifen

Ohne Grundgebühr und ohne Mindestabnahme ab 9,9 Pfennig pro Minute telefonieren

Unter www.gratishandy.net bietet jetzt der Mobilfunkdiscounter der callando Strom- und Telekommunikationsdienste GmbH zwei neue Tarife an. Mit dem so genannten "Classic"-Tarif telefonieren Neukunden ab 9,9 Pfennig pro Minute mobil, ohne Grundgebühr oder Mindestabnahme.

Anzeige

Allerdings beschränkt sich das Angebot von 9,9 Pfennig pro Minute auf Gespräche am Samstag und Sonntag ins deutsche Festnetz oder dem Citybereich. Kurznachrichten (SMS) kosten immer 29 Pfennig. In der übrigen Zeit sind 0,39, 0,99 oder netzübergreifend 1,99 Pfennig pro Minute fällig.

Zudem gibt es unter www.gratishandy.net den Mobilfunktarif "Handy". Inklusive sind hier jeden Monat 99 Freiminuten für 9,9 Pfennig pro Minute und neun kostenlose SMS. Auch hier gelten die 9,9 Pfennig am Samstag und Sonntag ins deutsche Festnetz oder dem Citybereich. In der übrigen Zeit fallen auch hier Gebühren zwischen 39 Pfennig und 1,99 DM pro Minute an. Bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrages erhält der Kunde außerdem noch ein kostenloses Nokia 6210, Nokia 7110, Nokia 6150 oder ein Siemens C35 bzw. Siemens M35. Das ganze Paket kostet hier monatlich 29,90 DM.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  3. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  4. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    nille02 | 20:58

  2. Re: Linux und Entwickeln ohne Cursortasten ?

    zonk | 20:57

  3. Re: Wer sowas für "geschäftskritische Zahlen...

    Lord Gamma | 20:54

  4. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    matok | 20:51

  5. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    GnomeEu | 20:51


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel