Abo
  • Services:

Digital Ixus 300 - Neuer Digicam-Zwerg von Canon

Zwerg-Digicam mit 2,1 Millionen Pixeln

Canons neueste Zwerg-Digicam, die neue Digital Ixus 300, soll ab April im Handel erhältlich sein. Trotz ihres Plus an Funktionen ist sie nur unwesentlich größer als ihr bereits erhältliches Schwestermodell "Digital Ixus".

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Abmaßen von 94,8 x 62,5 x 29,9 mm (Digital Ixus: 87 x 57 x 26,9) und einem Gewicht von nur 240 Gramm bietet die Digital Ixus 300 einen CCD-Sensor mit 2,1 Millionen Bildpunkten, ein Autofokus mit 3 Messfeldern, ein 3fach-Zoomobjektiv mit Brennweiten von 35 - 105 mm (äquivalent Kleinbildformat) und ein integriertes Blitzlicht. Die Digital Ixus 300 verwendet neuartige RGB-Primärfarbenfilter auf dem CCD-Sensor. Diese sollen eine bessere Farbwiedergabe als die üblicherweise verwendeten Komplementärfilter gewährleisten.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Forever Digital GmbH, Hamburg

Mit 2,5 Bildern pro Sekunde können dynamische Fotoserien mit kürzesten Bildabständen realisiert werden. Manuelle Einstellmöglichkeiten, der integrierte Blitz mit Langzeitsynchronisation und der Panoramaassistent sollen laut Canon kreatives Fotografieren ermöglichen. Neben Einzelbildern oder Fotoserien können auch 30 Sekunden lange Mini-Videoclips in 640 x 480, 320 x 240 oder 180 x 120 Pixeln bei 20 Bildern pro Sekunde gemacht werden. Sie werden als AVI-Datei auf der Compact-Flash-Karte gespeichert und können in der Kamera oder auf Mac bzw. PC abgespielt werden.

Als Zubehör wird es ein Unterwassergehäuse geben, das auch tieferen Tauchgängen bis zu 30 Metern standhält. Ab Juni wird es zudem im Handel den Canon CP-10 geben, einen direkt an die Digital Ixus 300 anschließbaren mobilen Thermosublimationsdrucker. Der Druckvorgang wird komplett von der Kamera aus gesteuert und über das Display kontrolliert.

Die Digital Ixus 300 soll im April auf den deutschen Markt kommen, einen Preis konnte Canon noch nicht nennen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 14,99€
  2. 26,99€
  3. (-73%) 7,99€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

    •  /