Abo
  • Services:
Anzeige

Elektronische Steuererklärung über Internet möglich

Einführung des Programms "Elster-Formular 2000"

Im Projekt ELSTER (ELektronische STeuerERklärung) haben die Steuerverwaltungen der Länder und des Bundes Software zur Übermittlung von Steuererklärungen entwickelt. Jetzt bieten die Steuerverwaltungen bundesweit unter www.elsterformular.de kostenlos ein komplettes amtliches Erklärungsprogramm an. Damit ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur vollelektronischen, papierlosen Steuererklärung getan.

Anzeige

ELSTER hat die Funktion, die per Software ermittelten Daten entsprechend dem Stand der Technik datensicher zu verschlüsseln und so aufzubereiten, dass sie auf Knopfdruck via Internet oder direkt über das Telefonnetz per ISDN an die Verwaltung versandt und dort beschleunigt weiterverarbeitet werden können, so das Bundesfinanzministerium.

Das Programm ermöglicht die Dateneingabe in eine Grafikoberfläche in Gestalt der gewohnten Vordrucke und prüft die Daten auf logische Stimmigkeit. Damit sollen sich bereits beim Erstellen der Erklärung viele Plausibilitätsfehler ausschließen und Rückfragen bei der Veranlagung vermeiden lassen. Auf eine steuerliche Beratung ist bewusst verzichtet worden, so das Bundesfinanzministerium. Zur Datenübertragung und Verschlüsselung dient das schon bekannte ELSTER-Modul. Beim Datenversand überprüft das Programm zudem, ob im Internet Programmupdates vorliegen.

Am PC wird noch eine so genannte komprimierte Erklärung ausgedruckt, die unterschrieben mit der Lohnsteuerkarte und den anderen Belegen dem zuständigen Finanzamt einzureichen ist und in Kopie dem Absender für seine Unterlagen dienen kann.

Wer als Steuerpflichtiger heute ELSTER nutzt, könne mit kürzeren Bearbeitungszeiten und damit auch mit schnelleren Steuererstattungen rechnen, so das Bundesfinanzministerium. Bei einer digitalen Steuererklärung entfällt die manuelle Dateneingabe beim Finanzamt.

Um rechtliche Probleme mit der digitalen Signatur und der Notwendigkeit der Eingabe einer Lohnsteuerkarte zu lösen, will die Steuerverwaltung praktikable Lösungen für tragbare Zukunftsmodelle erarbeiten.

Bisher werden folgende Anlagen unterstützt: Anlage N, Anlage Kinder, Anlage KAP, Anlage SO, Anlage GSE, Anlage FW, Anlage V, Anlage VA, Anlage AUS und Anlage VL.

Die Programmversion ElsterFormular 2000 Version 1.2 läuft auf PCs mit Windows-Betriebssystem (95, 98, ME, NT 4.0, 2000) und ist rund 6,6 MB groß.


eye home zur Startseite
CoffeJ 13. Feb 2001

ist ja ganz net seine steuererklärung übers netz abzuschicken aber ich glaub net das das...

ms rulez!! 13. Feb 2001

elster, wie passend für den fiskus... das die da selbst drauf gekommen sind *ggg* naja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 22,99€
  3. (-55%) 26,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Aber über die AAA Bürger ablästern...

    User_x | 17:18

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    jomei | 17:18

  3. Re: Der folgende Absatz gehört dick unterstrichen:

    Bigfoo29 | 17:18

  4. Re: Zitat

    FreiGeistler | 17:15

  5. Re: 7,70¤ je GB komisch

    Bigfoo29 | 17:15


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel