Abo
  • Services:
Anzeige

C't informiert über Athlon und Duron-PC-Systeme

Bestandsaufnahme des aktuellen Mainboard - und Prozessorangebots

Chiphersteller AMD macht dem Giganten Intel mächtig Konkurrenz: Wer sich beim PC-Kauf gegen Intels Pentium oder Celeron entscheidet und stattdessen zu AMDs Athlon oder Duron greift, bezahlt für die gleiche Leistung deutlich weniger Geld. Doch damit man einen rundum stimmigen AMD-PC bekommt, muss man beim Kauf sehr genau hinschauen, rät das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe.

Anzeige

Von AMD gibt es rund acht Prozessorvarianten in zwei Bauformen, drei Speichertypen und mittlerweile zehn Chipsätze, die es erlauben, theoretisch Hunderte von Variationen vorzufinden.

Egal, ob man sich einen Komplett-PC kauft oder einen älteren PC aufrüsten will, indem man selbst ein neues Mainboard samt Prozessor einbaut - voll auschöpfen kann man die Prozessorleistung nur, wenn die Kombination aus Mainboard, Speichertechnik und Prozessor stimmt, so die c't.

In einer Bestandsaufnahme des aktuellen Mainboard- und Prozessorangebots soll eine Ordnung und Übersicht in die verwirrende Vielfalt gebracht werden. Auch preiswerte Mainboards für den Duron-Prozessor können durchaus brauchbar sein, haben die c't-Tests ergeben.

Für einen Athlon, der bei gleicher Taktfrequenz etwa 10 bis 15 Prozent schneller als der Duron ist, lohne es sich, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Bei Prozessoren unterhalb einem GHz Takt sollte man veraltete Slot-A-Bauformen zu Gunsten moderner Versionen mit Sockel-A meiden, so die c't.

Wer einen Prozessor oberhalb von einem GHz Takt haben möchte, sollte darauf achten, dass alle Systembestandteile zusammenspielen. So könne langsamer Speicher etwa die Leistungsdifferenz zwischen einem Athlon mit 1,1 und 1,2 GHz völlig auffressen, so dass die 200 DM Mehrkosten für den schnelleren Prozessor sinnlos verpulvert werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: "Terroranschlag"

    SelfEsteem | 20:25

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Tuxgamer12 | 20:23

  3. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    crazypsycho | 20:23

  4. Re: Auswahl SOC *Kopfschüttel*

    david_rieger | 20:14

  5. Re: Warum muss heutzutage alles "gerettet" werden ?

    Lemo | 20:12


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel