Abo
  • Services:
Anzeige

Tiscali-Chef Jim Kinsella wirft das Handtuch

Kinsella tritt im Streit als CEO zurück

Jim Kinsella ist als Chief Executive Officer des europäischen Internet- und Telekommunikationsanbieters Tiscali mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Grund für den Rücktritt Kinsellas sind Differenzen mit Tiscalis Chairman Renato Soru.

Anzeige

Kinsella wird aber dennoch im Vorstand von Tiscali bleiben.

"Jim Kinsellas Vision einer neuen Art von europäischen ISPs hat eine Schüsselrolle bei der Fusion von World Online und Tiscali sowie bei dem Entwurf der neuen Strategie gespielt", so Soru. "Ich möchte ihm für alle seine Arbeit danken und freue mich, dass er uns auch in Zukunft bei strategischen Fragen zur Seite steht."

Kinsella will Platz machen für das neue Management-Team, das Suro zusammengestellt hat. Er sei stolz auf das, was Tiscali und er in den letzten fünf Monaten erreicht haben und sieht Tiscali noch immer als den Besten der unabhängigen ISP in Europa.

Kinsella war zuvor Chairman von World, mit deren Übernahme Tiscali zu einem der größten europäischen ISPs wurde. Davor war Kinsella CEO von MSNBC.com, dem Joint Venture von Microsoft und NBC.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       

  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel