Abo
  • Services:
Anzeige

ARtems ComPoint-BR verbindet LAN-Netze per Datenfunk

Drahtlose Netzwerkkopplung und -verlängerung

Die ARtem GmbH bietet mit dem Onair ComPoint-BR eine drahtlose Verbindung zwischen lokalen Netzwerken (LANs) und die drahtlose Verlängerung von Netzwerken ("Wireless Backbone"). Über die WLAN-Hardware können mit 11 Mbit/s im lizenzfreien ISM-Band bei 2,4 GHz Netzwerke in bis zu 700 Meter Entfernung gekoppelt oder erweitert werden. Größere Distanzen sind laut ARtem bei niedrigeren Datenraten möglich, so beträgt die Reichweite bei 1 Mbit/s bis zu 2,8 km.

Anzeige

Gebäude-zu-Gebäude-Vernetzungen sollen innerhalb eines Grundstücks und auch über die Grenzen hinaus hergestellt werden können. Online-Anbindungen räumlich getrennt liegender Arbeitsplätze ergeben damit laut ARtem neue Perspektiven für Unternehmen, Behörden oder Institute. Oder die kabellose Anbindung ans Internet ohne gebührenpflichtige Nutzung des Telekommunikationsnetzes bringt hier Vorteile.

Der ComPoint-BR bietet, wie auch der Vorgänger ComPoint, zwei Steckplätze für ARtems Hochfrequenz-Module ComCard-AP und ComCard-BR im PC-Card-Format. Damit können ComPoint-BR wie auch ComPoint die Gesamtreichweite erhöhen, eine zusätzliche Station zur Umgehung von Hindernissen aufbauen, die Funkkapazität verdoppeln oder lokale Nutzer anbinden. Eine vollständige Datenfunk-Infrastruktur, die alle Vorteile dieser Technologie im Gebäude und auch außerhalb vereint, soll somit sehr flexibel und modular aufgebaut werden können.

Dem ComPoint-BR-Basisgerät stehen verschiedene Antennen-Kits zur Seite, die mit unterschiedlichen Längen der Antennenkabel und darauf abgestimmten Antennentypen für diverse Einsatzfälle geeignet sind. Als Einführungsaktion wurden damit Bundles zusammengestellt, die mit Preisen von um 5.000,- DM für eine komplette Strecke, einen einfachen Einstieg darstellen.

Weitere Produkte für die LAN-LAN-Kopplung im Kilometerbereich mit maximal möglicher Datenrate hat ARtem bereits in Aussicht gestellt. Die eingesetzte Funktechnologie der Produkte entspricht dabei dem Standard IEEE 802.11 HR mit zusätzlicher Verschlüsselung mit 128 Bit (WEP).


eye home zur Startseite
Christoph... 13. Feb 2001

Preise und weitere Infos sind bei der NTplus AG unter IT-Systemhaeuser@ntplus.de abrufbar!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  2. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  3. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  4. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  5. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  6. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  7. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  8. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  9. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  10. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    elcaron | 17:09

  2. Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Sinnfrei | 17:09

  3. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 17:05

  4. Re: Grundrecht auf 50/10 Mbit "Garantieren"

    tha_specializt | 17:04

  5. Re: Fahrzeug brannte vollständig aus

    Dwalinn | 17:00


  1. 17:05

  2. 15:42

  3. 15:27

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 13:49

  7. 12:25

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel