Abo
  • Services:

PC-Spezialist bietet PC mit Cyrix III für unter 1.000,- DM

Vollwertiger Office-PC auf Basis von VIAs Cyrix-III-Prozessor

Dass Funktionalität nicht teuer sein muss, will jetzt PC-Spezialist mit einer Lösung für die Bereiche Büro und Home-Office zeigen. Um VIAs Cyrix III 667 MHz CPU und das NMC-PE Mainboard 3VDX herum wurde bei dem Retailer ein Rechner zusammengestellt, der auf die Standard-Office-Anwendungen hin ausgelegt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer 10-Gigabyte-Festplatte und 64 Megabyte PC133 SDRAM ausgestattet, sollte er zügiges Arbeiten im Office-Bereich erlauben. Zudem spendiert der Hersteller dem System ein 48x-CD-ROM-Laufwerk, eine ATI-Xpert-Grafikkarte und den AC 97-Sound. Des Weiteren verfügt er über vier PCI- und einen ISA-Slot, drei DIMM-Steckplätze und ein 3,5"-Disketten-Laufwerk. Im Lieferumfang sind auch Tastatur und Maus enthalten.

"Mit den Cyrix-Prozessoren bringt VIA Schwung in den CPU-Markt", sagte Robert Hartel, Marketingleiter bei PC-Spezialist. "Damit können wir unseren Kunden sehr günstige Internet- und Einsteiger-PCs zu fairen Preisen anbieten. Solange die einzigen Prozessoranbieter im Performancebereich um die Führung stritten, fehlten Alternativen im Value-Bereich für die sehr preis-/leistungsorientierten Kunden."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
    Sonnet eGFX Box 650 im Test
    Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

    Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
    2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
    3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /