Abo
  • Services:
Anzeige

Sony nennt Details für neuen Grafikprozessor - für die PS3?

Vermutlich für den Einsatz in der PlayStation 3 bestimmt

Sony hat auf der International Solid-State Circuit Conference (ISSCC) Details zu einem in Entwicklung befindlichen Grafikprozessor bekannt gegeben, der sich von den Leistungsdaten her sehr nach einem Nachfolger für den PlayStation 2 (PS2) "Graphics Synthesizer" anhört. Vorgestellt wurde der Chip allerdings als "150MHz Graphics Rendering Processor with 256Mb Embedded DRAM" und nicht als PS3-Komponente.

Anzeige

Mit 256 Mbit, umgerechnet 32 Mbyte, hat der neue Grafikprozessor achtmal mehr Speicher als der Graphics Synthesizer der PS2. Der Graphics Synthesizer der PS2 verfügt lediglich über 4 MB Embedded-VRAM. Dieser Umstand hatte Sony viel Kritik von Spieleentwicklern eingebracht, da der Texturspeicher damit mehr als knapp bemessen ist.

Die theoretischen technischen Daten des mutmaßlichen PS3-Grafikprozessors lauten wie folgt:

  • 287,5 Millionen Transistoren auf einer Die-Fläche von 21,3 x 21,7 qmm
  • 0,18-Mikron "6-level-metal CMOS Process"
  • 150 MHz Taktfrequenz
  • 32 Mbyte integrierter Speicher
  • 75 Millionen Polygone pro Sekunde
Für die Fertigung des recht großen Prozessors werden laut Sony verschiedene Design-Methoden genutzt. Als Partner für die sicherlich auf Grund ihrer Komplexität nicht unproblematische Architektur hat sich Sony das System-on-Chip-(SoC-)erfahrene Unternehmen Simplex Solutions ins Haus geholt. Simplex bietet unter anderem Technologien zum schnelleren Aufspüren und Korrigieren von Designfehlern, die zu einer schnelleren Marktreife führen sollen.

Kommentar:
Ob es Sony mit dem vermeintlichen PS3-Grafikprozessor schaffen wird, die gegenüber US-Medien großmundig behauptete 1000fache Leistungssteigerung gegenüber der PS2 zu erreichen, erscheint fraglich - deutlich höher dürfte die Leistung allerdings liegen. Der Grafikprozessor ist allerdings nur eine Komponente des Systems.

Man darf gespannt sein, was Sonys Techniker auf die Beine stellen werden - und ob die PC-Grafikkarten-Industrie erneut (umsonst) bangen muss, dass Sony ihnen die Show stiehlt. Wem es Spaß macht, der kann sich schon jetzt Gedanken machen, was in Zukunft von Sonys PR-Maschinerie zur PS3 zu erwarten ist. Wahrscheinlich nichts Geringeres als: "Die PS3 wird die Welt revolutionieren."


eye home zur Startseite
leonid 22. Jun 2003

Das kann nicht stimmen ,das dieser Komponent zur PS3 gehört da es viel zu Leistungs arm ist.

Nyx 30. Apr 2001

Jaja, so lob ich mir doch seriöse Berichterstattung: sachlich und kompetent und auf jeden...

alex 10. Feb 2001

wo kann man denn diese roadmap bekommen/einsehen ? und was steht da drin, nicht gerade...

chris hauser 09. Feb 2001

wenn man mal, bevor man einen artikel veröffentlicht, einen blick in die von sony...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Caseking
  3. 139€

Folgen Sie uns
       

  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ermic | 07:54

  2. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Psy2063 | 07:50

  3. Re: Activision patentiert Kundenverarsche

    RobertBöhm | 07:47

  4. Re: Braucht die Welt nicht...

    TrudleR | 07:42

  5. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    chefin | 07:42


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel