Abo
  • Services:
Anzeige

Sony nennt Details für neuen Grafikprozessor - für die PS3?

Vermutlich für den Einsatz in der PlayStation 3 bestimmt

Sony hat auf der International Solid-State Circuit Conference (ISSCC) Details zu einem in Entwicklung befindlichen Grafikprozessor bekannt gegeben, der sich von den Leistungsdaten her sehr nach einem Nachfolger für den PlayStation 2 (PS2) "Graphics Synthesizer" anhört. Vorgestellt wurde der Chip allerdings als "150MHz Graphics Rendering Processor with 256Mb Embedded DRAM" und nicht als PS3-Komponente.

Anzeige

Mit 256 Mbit, umgerechnet 32 Mbyte, hat der neue Grafikprozessor achtmal mehr Speicher als der Graphics Synthesizer der PS2. Der Graphics Synthesizer der PS2 verfügt lediglich über 4 MB Embedded-VRAM. Dieser Umstand hatte Sony viel Kritik von Spieleentwicklern eingebracht, da der Texturspeicher damit mehr als knapp bemessen ist.

Die theoretischen technischen Daten des mutmaßlichen PS3-Grafikprozessors lauten wie folgt:

  • 287,5 Millionen Transistoren auf einer Die-Fläche von 21,3 x 21,7 qmm
  • 0,18-Mikron "6-level-metal CMOS Process"
  • 150 MHz Taktfrequenz
  • 32 Mbyte integrierter Speicher
  • 75 Millionen Polygone pro Sekunde
Für die Fertigung des recht großen Prozessors werden laut Sony verschiedene Design-Methoden genutzt. Als Partner für die sicherlich auf Grund ihrer Komplexität nicht unproblematische Architektur hat sich Sony das System-on-Chip-(SoC-)erfahrene Unternehmen Simplex Solutions ins Haus geholt. Simplex bietet unter anderem Technologien zum schnelleren Aufspüren und Korrigieren von Designfehlern, die zu einer schnelleren Marktreife führen sollen.

Kommentar:
Ob es Sony mit dem vermeintlichen PS3-Grafikprozessor schaffen wird, die gegenüber US-Medien großmundig behauptete 1000fache Leistungssteigerung gegenüber der PS2 zu erreichen, erscheint fraglich - deutlich höher dürfte die Leistung allerdings liegen. Der Grafikprozessor ist allerdings nur eine Komponente des Systems.

Man darf gespannt sein, was Sonys Techniker auf die Beine stellen werden - und ob die PC-Grafikkarten-Industrie erneut (umsonst) bangen muss, dass Sony ihnen die Show stiehlt. Wem es Spaß macht, der kann sich schon jetzt Gedanken machen, was in Zukunft von Sonys PR-Maschinerie zur PS3 zu erwarten ist. Wahrscheinlich nichts Geringeres als: "Die PS3 wird die Welt revolutionieren."


eye home zur Startseite
leonid 22. Jun 2003

Das kann nicht stimmen ,das dieser Komponent zur PS3 gehört da es viel zu Leistungs arm ist.

Nyx 30. Apr 2001

Jaja, so lob ich mir doch seriöse Berichterstattung: sachlich und kompetent und auf jeden...

alex 10. Feb 2001

wo kann man denn diese roadmap bekommen/einsehen ? und was steht da drin, nicht gerade...

chris hauser 09. Feb 2001

wenn man mal, bevor man einen artikel veröffentlicht, einen blick in die von sony...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim
  2. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. congatec AG, Deggendorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel