Abo
  • Services:
Anzeige

Börsenliebling Cisco enttäuscht

Cisco macht im zweiten Quartal 6,75 Milliarden US-Dollar Umsatz

Cisco Systems hat gestern seine Zahlen für das zweite Geschäftsquartal vorgelegt, das am 27. Januar endete. Die Umsätze kletterten dabei nur leicht gegenüber dem Vorquartal und lagen mit 6,75 Milliarden US-Dollar 55 Prozent über dem Wert des Vorjahres.

Anzeige

Dabei erzielte Cisco einen Gewinn von 1,33 Milliarden US-Dollar bzw. 0,18 US-Dollar pro Aktie, eine Steigerung um 48 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal.

Im zweiten Quartal schloss Cisco die Übernahmen von IPCell Technologies, PixStream Incorporated, Vovida Networks und CAIS Software Solutions ab.

In den ersten sechs Monaten setzte Cisco 13,27 Milliarden US-Dollar um, 60 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Pro-forma-Gewinn lag bei 2,69 Milliarden US-Dollar. "Auch wenn wir vorsichtig bleiben, was eine Pause der 10-jährigen Expansion der US-Wirtschaft angeht, so glauben wir, dass Cisco nie besser positioniert war, um seinen Kunden zu helfen, ihr größtes Problem zu lösen: Erhöhung der Produktivität und Entwicklung neuer Einnahmeströme."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. PUSCH WAHLIG LEGAL, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Bitte endlich mehr 10Gbit ports am Mainboard

    honna1612 | 19:34

  2. 5G braucht Glasfaser

    cicero | 19:32

  3. Re: Also ich mag den Straßenbahnsound ....

    lost_bit | 19:30

  4. Re: Seltsam

    Ugly | 19:29

  5. Re: Verpflichtung zu AGB in leichter Sprache

    Mr Miyagi | 19:29


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel