Abo
  • Services:

Compaq senkt die Preise für alle Armada-Notebooks

Preissenkungen um bis zu 16 Prozent

Mit sofortiger Wirkung senkt Compaq die Preise für alle Modelle der Armada-Notebook-Familie. Neu sind außerdem die größeren Festplatten-Optionen, ein MultiBay ZIP-Drive und ein Microdrive im PC-Card-Format mit 1 GB Speicherkapazität.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Preissenkungen gelten für die Modelle M700, M300 und E500 sowie die entsprechenden Modelle in Euro-Ausführung. Bei den Notebooks betragen die Preissenkungen bis zu 16 Prozent. So kostet ein Armada M700 mit Intel-Pentium-III-Prozessor und 850 MHz Takfrequenz, 14,1-Zoll-TFT-XGA-Display, 128 MB RAM, 20 GB großer Festplatte, 8fachem DVD-Laufwerk, V.90-Modem und 10/100 MBit/s-Netzwerkinterface sowie Windows 98 statt bisher 10.399,- DM jetzt 9.059,- DM.

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. DEUTZ AG, Köln

Den größten Preisvorteil haben Käufer des Armada E500: Ein Modell mit Pentium-III-Prozessor, 850 MHz Taktfrequenz, 15,1-Zoll-TFT-SXGA-Display, 128 MB RAM, 20 GB Harddisk, 8fach-DVD-ROM, V.90/NIC-Combo und Windows 98 kostet statt bisher 9.799,- DM jetzt 8.199,- DM, also 1.600,- DM weniger. Auch die Optionen für die Armada-Notebooks wurden im Preis gesenkt: 55 Prozent spart man beim Kauf eines 128 MB großen SDRAM-Moduls, das jetzt 415,- DM kostet.

Neu im Zubehörprogramm für Modelle der Armada-E- und M-Serie ist ein MultiBay-ZIP-Laufwerk mit 250 MB Kapazität, ein externer Tastatur-Block und ein IBM Microdrive im PC-Card-Format mit 1 GB Speicherkapazität. Auch die Festplattenoptionen wurden erweitert: Ab sofort stehen Aufrüstoptionen mit 20 und 30 GB für das Armada M700 zur Verfügung. Für alle anderen Geräte der E- und M-Serie ist jetzt eine 30 GB große MultiBay-Festplatte erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /