Abo
  • Services:

IBM kündigt neue ThinkPad- und NetVista-Modelle an

Business-Einsteigermodelle

IBM hat neue ThinkPad- und NetVista-Modelle angekündigt. Die Geräte sind für den Business-Markt konzipiert und in niedrigen Preisregionen angesiedelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ThinkPad A21e ist als preiswertes Firmen-Notebook konzipiert und verfügt wahlweise über einen 12,1-Zoll-, 14,1-Zoll- oder 15-Zoll-TFT-Display sowie ein eingebautes CD-ROM-Laufwerk. Das Diskettenlaufwerk wird per USB angeschlossen. In den USA soll das A21e ab rund 1.500,- US-Dollar verkauft werden.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Das noch etwas preiswertere ThinkPad i Series Notebook ist ebenfalls für den Unternehmenseinsatz konzipiert und verfügt über eine integrierte 802.11b-Wireless-LAN-Funkschnittstelle und wird ab rund 1.450,- US-Dollar zunächst in den USA erscheinen. In der ThinkPad i Serie sollen Lithium-Ionen-Akkus verbaut werden, die je nach Modell bis zu 3,7 Stunden netzunabhängigen Betrieb garantieren sollen. Für die Thinkpad-Modelle gibt es ab sofort auch ein 8X/4X/24X-CD-RW-Laufwerk.

Die neuen NetVista-A20-Desktopgeräte sind ebenfalls für den Unternehmenseinsatz gedacht und beinhalten jeweils eine Installation der Microsoft Office 2000 Small Business Edition. Die Geräte sind mit Intel-Celeron-Prozessoren oder Pentium-III-CPUs ausgestattet und kosten ab 770,- US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /