Abo
  • Services:
Anzeige

Amazon.com startet Spendensystem für kleine Websites

Besucher sollen über Amazons Honor-System an ihre Lieblings-Websites spenden

Amazon.com wandelt einmal mehr auf neuen Pfaden und startet jetzt das "Amazon Honor System". Dieses soll es Besuchern von Websites ermöglichen, mit einem Klick Geldbeträge ab einem US-Dollar zu spenden oder für Premium-Content zu bezahlen. Amazon verdient dabei allerdings kräftig mit.

Anzeige

Basierend auf Amazons umstrittener 1-Click-Shopping-Technologie soll das Amazon-Honor-System sichere und einfache Zahlungen ermöglichen. Neben den Spenden zwischen derzeit 1,- und 50,- US-Dollar können für Premium-Content - also für kostenpflichtige Inhalte - auch kleinere Geldmengen überwiesen werden. Die Abwicklung übernimmt dabei Amazon.

Innerhalb von 15 Minuten soll der Service für eine Website eingerichtet sein, die dann Spenden sammeln kann. Als Beispiele für den Einsatz des Spendensystems nennt Amazon z.B. satirewie.com und seti.com.

Amazon sorgt dafür, dass die Spenden auch wirklich kassiert und an die Websites weitergegeben werden, dabei können Spender ihr Geld innerhalb von 30 Tagen zurückrufen und ihre Spende so rückgängig machen.

Allerdings will Amazon dabei natürlich mitverdienen und kassiert 15 Prozent von jeder Spende zuzüglich 0,15 US-Dollar je Transaktion.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  2. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Medienberichte

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

  2. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  3. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  4. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  5. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  6. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  7. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  8. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  9. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  10. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Unweigerlich!

    AllDayPiano | 10:46

  2. Strategie Ablenkung?

    AgentBignose | 10:45

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 10:41

  4. Re: Nope.

    mnementh | 10:24

  5. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    Flexy | 10:16


  1. 10:34

  2. 08:00

  3. 12:47

  4. 11:39

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:38

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel