Abo
  • Services:

Digital Eye - Würfelzuckergroße Digicams für PDAs und Handys

LightSurf kündigt aufsteckbare Digicam-Module für mobile Endgeräte an

Das 1998 gegründete Unternehmen LightSurf Technologies hat die Entwicklung miniaturisierter Digital-Imaging-Hardware für den Einsatz in bzw. mit mobilen Endgeräten angekündigt. Das erste dieser integrierbaren Produkte ist das Miniaturkamera-Modul Digital Eye, das kleiner als ein Zuckerwürfel sein soll. Mit ihm ausgestattete datenfunkfähige Geräte sollen dann in der Lage sein, Bilder aufzunehmen und zu versenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Digicams für PDAs u. Handys
Digicams für PDAs u. Handys
Laut LightSurf sollen die "Digital Eye"-Module in der nächsten Generation von Mobiltelefonen, in aufsteckbaren Zubehör-Kameras sowie PDAs und anderen drahtlosen Geräten zum Einsatz kommen. Damit soll der Austausch von digitalem Fotomaterial über heutige und zukünftige drahtlose Netzwerktechnologien zwischen verschiedensten Geräten möglich werden.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt

Die "Digital Eye"-Module setzen sich aus einer kompletten Kamera auf einem Chip, einem Bildsensor (CMOS), einer Miniaturlinse und integrierter Software für Peer-to-Peer-Bildübertragung zusammen. Die Fertigung sollen Lizenznehmer übernehmen.

Laut Philip Kahn, dem Chairman und CEO von LightSurf, soll die Digital-Eye-Technologie leicht in verschiedenste Geräte integriert werden können und damit sowohl Geschäfts- als auch Privatnutzern die "Möglichkeiten der visuellen Kommunikation" eröffnen. Kahn ist einer der Gründer von LightSurf-Technologie und kein Unbekannter: Er gründete damals den Softwarehersteller Borland International.

Bisher hat LightSurf Partnerschaften mit Motorola, Eastman Kodak Company, Agilent und SoundVision bekannt gegeben. Zwerg-Digicams, die sich mit der im letzten Jahr angekündigten LightSurf-Clip-on-Technologie an kompatible Mobiltelefone anschließen lassen, scheinen zwar bereits in Entwicklung zu sein, konkrete Produkte nannte LightSurf allerdings noch nicht. In der ersten Jahreshälfte sollen allerdings weitere Partnerschaften sowie Pilotversuche für LightSurfs Clip-on- und Embedded-Technologien angekündigt werden. Die ersten Produkte sollen nur zur Digitalfotografie geeignet sein, während sich spätere Produkte auch für Bildtelefonie eignen sollen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  2. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  3. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  4. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /