Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer 64-Bit-RISC-Prozessor von NEC

Vr4131 mit speziellen Stromsparoptionen

Auf der am heutigen Dienstag startenden Windows Embedded Entwickler Konferenz in Las Vegas will NEC einen MIPS-Prozessor mit einer neuen 64-Bit-RISC-Architektur zeigen, der spezielle Stromsparfunktionen enthält. Der Prozessor gliedert sich als neues Mitglied in die VR-Serie der NEC-Prozessoren ein.

Anzeige

Der mit 200 MHz getaktete Vr4131 von NEC soll bei einem Stromverbrauch von lediglich 1,5 Watt 1545 MIPS schaffen und liefert laut NEC damit das derzeit beste Verhältnis zwischen Geschwindigkeit und Energieverbrauch. Der Prozessor soll vor allem in Network Appliances, Speichersystemen sowie Handhelds und Mobiltelefonen eingesetzt werden.

Um Strom zu sparen, stehen vierstufige Stand-by-Befehle zur Verfügung, die von Stand-by über Suspend bis zu Hibernate gehen. Außerdem kennt der Embedded-Prozessor einen so genannten eXsuspend-Modus, der speziell für PDAs gedacht ist. In diesem Modus wacht der Prozessor in weniger als 40 Mikrosekunden auf und soll dadurch laut Hersteller weniger Strom verbrauchen als bei den bisherigen Stromsparfunktionen.

Der Prozessor besitzt eine doppelte Super-Scalar-Architektur mit einer doppelten Pipeline und soll damit 1,4-mal schneller sein als solche mit nur einer Pipeline. Außerdem enthält der Vr4131 einen Befehls-Cache und einen Daten-Cache von jeweils 16 KByte sowie einen 100 MHz SDRAM Controller, was den Prozessor ebenfalls beschleunigen soll. Zudem besitzt er eine PCI-Schnittstelle.

Den Vr4131 will NEC im modernen 0,13 Mikron-Prozess fertigen, wobei der Prozessor Pin-kompatibel zum Vr4122 vom gleichen Hersteller sein soll. Der Vr4131-Prozessor soll im dritten Quartal bei einer Abnahme von 10.000 Einheiten für 25,- US-Dollar pro Stück erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    p4m | 22:31

  2. Re: Rechner mit Termin zu Haftprüfung und...

    ptepic | 22:13

  3. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    elf | 22:13

  4. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Cok3.Zer0 | 22:10

  5. Re: Simple lösung

    MarioWario | 22:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel