Abo
  • Services:

Neue Clean-Version mit MP3-Unterstützung

Steinberg zeigt Clean 2.0 auf der CeBIT

Steinberg bringt zur CeBIT eine überarbeitete Version der Klang-Bereinigungs-Software Clean auf den Markt. Die neue Version 2.0 kann nun unter anderem auch Surround-Effekte in das Tonmaterial einfügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Clean 2.0
Clean 2.0
Außerdem besitzt die neue Version von Clean 2.0 verbesserte Restaurations-Effekte sowie eine überarbeitete Version des Wave-Editors WaveLab Lite. Mit dem neuen Surround-Modul soll es spielend möglich sein, normale Stereostücke in Raumklang-Tracks zu verwandeln. Dabei lassen sich die Positionen der Lautsprecher grafisch nachbilden, um das Surround-Verhalten gut abzustimmen.

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Holding, Lüdenscheid
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Berlin, Köln, München, Frankfurt am Main

In einem speziellen "HighQuality-Modus" sollen hochqualitative Klangoptimierungen möglich sein. Die korrigierten Klang-Dateien lassen sich wie bisher auf CD brennen oder neuerdings auch als MP3-Datei abspeichern.

Clean 2.0 soll Anfang März für Windows 9x, Millennium, NT und 2000 für 99,- DM erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

stefan 06. Feb 2001

Moin! Es gibt Clean 1.1 derzeit für 19,95 bei MediaMarkt. Klappt schon ganz ordentlich...

Stefan 06. Feb 2001

Gibt es irgendwo einen Test der Version 1.0 von Clean ? Ich koennte das Programm billig...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /