• IT-Karriere:
  • Services:

PDA mit AmigaOS am Horizont?

Amiga sucht Software-Entwickler für PDA-Applikationen

Nachdem seit letztem Jahr SDKs für Amigas kommende AmigaDE-Plattform erhältlich sind, sucht das Unternehmen nun nach Programmierern, die Organizer-Anwendungen für einen möglichen PDA mit AmigaOS entwickeln. Über Details zu dem PDA-Typ schweigt sich Amiga jedoch noch aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Webseite des Amiga Support Network erwähnt das Unternehmen nur, dass künftige PDA-Applikationen für das AmigaOS auf einem Organizer von einem der größten PDA-Hersteller laufen werden. Amiga wird demnach keinen eigenen PDA entwickeln, sondern seine Produkte für einen bereits erhältlichen PDA-Typ anbieten. Welcher das sein wird und ob das Betriebssystem nativ oder als Emulation auf dem PDA läuft, ist derzeit nicht bekannt. Nähere Einzelheiten dazu verriet das Unternehmen auch auf Anfrage nicht.

Programmierer, die Applikationen für ein AmigaOS für PDAs entwickeln wollen, müssen ein NDA unterschreiben und sich damit zur Verschwiegenheit verpflichten. Das Unternehmen sucht Programmierer, die sowohl kommerzielle Software als auch Open-Source-Projekte entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)

juergen 07. Feb 2001

Hm, ist wohl die selbe "Emulation" wie die Java-Engine unter Win oder UX ? Locker...

GeNeLeX 06. Feb 2001

Amiga war immer wieder eine Revolution :-) Die Custom-Chips (gruss an BigFatLady) - Quasi...

CK (Golem.de) 06. Feb 2001

Hi, Oh, das haben wir sehr wohl verstanden :) - nur ist der Begriff einfacher zu...

Al K 06. Feb 2001

Sie werden ja bald wissen, was die Stunde geschlagen hat (wahrscheinlich nennt Big- sich...

Al K 06. Feb 2001

Was das AmigaDE angeht: Es wird mehr vom AmigaOS erben als von jedem anderen System, nur...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /