Abo
  • Services:
Anzeige

Fax, Voice und SMS für Lotus Notes

Tobit erweitert die Funktionalität des Lotus Domino Servers

Tobit Software bietet jetzt einen neuen Unified Messaging Backend für die Workgroup-Anwendung Lotus-Domino an. Das System mit dem Namen "DvISE for Lotus Notes" arbeitet mit allen Plattformen, auf denen der Lotus Domino Server läuft und erfordert keine Änderung im Lotus Notes Client und am Domino Server.

Anzeige

DvISE for Lotus Notes erweitert die Funktionen eines Lotus Domino Servers um die Nachrichtendienste Fax, Sprache und SMS. Zusätzliche CTI-Funktionalitäten werden durch eine Anbindung an die Telefonanlage möglich. Der Empfang, Versand und die Verteilung der Nachrichten erfolgt direkt aus dem Lotus Notes Client. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit des telefonischen Zugriffs auf eingegangene E-Mails, die per synthetischer Sprache mit jedem Telefon abgehört werden können.

"DvISE for Lotus Notes ist ein leistungsfähiges System, in das unsere langjährigen Erfahrungen insbesondere der Faxtechnologie eingeflossen sind", so Franz Josef Leuders, Director Product Technology. "Die gesamte Entwicklung wurde konsequent in Lotus Script, einer Lotus-eigenen Scriptsprache, durchgeführt, um die von Lotus gewohnte Plattformunabhängigkeit und Sicherheit und nicht zuletzt die UpDate-Fähigkeit zu gewährleisten. Dadurch lässt sich DvISE for Lotus Notes sehr flexibel auch in bereits bestehende EDV-Strukturen einbinden und diese um Unified-Messaging-Funktionen und den Zugriff auf alle Nachrichten per Telefon und E-Mail ergänzen."

DvISE for Lotus Notes setzt sich aus Bestandteilen der David Information Server Engine (DvISE) und einem Connector für Lotus Notes zusammen. Durch die modulare Bauweise der Server Engine lassen sich die Bestandteile Fax und Unified Messaging (Fax, Voice, SMS, CTI) getrennt einsetzen. Unternehmen, die die Kommunikationsmöglichkeit Fax benötigen, finden diese im Fax DvISE for Lotus Notes, die Erweiterung ist das Unified Messaging DvISE for Lotus Notes.

Bei der Entwicklung von DvISE for Lotus Notes wurde viel Wert auf Transparenz in der Kommunikation gelegt. So erscheint beim Faxversand nicht, wie in anderen Anwendungen üblich, nur die E-Mail, die als Fax versendet wurde, sondern diese E-Mail wird um das eigentliche Fax als Anhang erweitert. Damit ist nur ein Dokument im Mailausgang, das sowohl das Original als auch das tatsächlich versendete Fax beinhaltet. Ist der Empfänger besetzt, wird das sogar in diesem Dokument protokolliert. Für den externen Zugriff auf eingegangene Nachrichten verfügt DvISE for Notes über eine synthetische Sprache, mit der E-Mails am Telefon vorgelesen werden können. Eine zusätzliche Erweiterung ist auch die Benachrichtigung per SMS beim Eingang bestimmter E-Mails.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  3. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Marvel vs. Capcom: Infinite PC für 9,99€ und PS4/XBO für 19,99€, WWE 2K18 für 19...
  2. beim Kauf ausgewählter Festplatten

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Immer noch ohne Treble?

    xxNxx | 22:48

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    JackIsBlack | 22:47

  3. Re: Hitzeentwicklung simulieren

    ldlx | 22:43

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 22:40

  5. Re: Rückbau Kupferkabel dieses Jahr

    Matty194 | 22:22


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel