Abo
  • Services:
Anzeige

Novell zielt auf den Content Networking Markt

Nortel Networks und Accenture mit im Boot

Novell hat das Unternehmen Volera gegründet, das auf den wachsenden Markt des Content Networkings abzielen soll. Volera soll Lösungen anbieten, die Caching- und Content-Management-Systeme miteinander verbinden. Nortel Networks und Accenture (vormals Andersen Consulting) haben zudem Vereinbarungen unterzeichnet, sich ebenfalls an dem neuen Unternehmen zu beteiligen.

Anzeige

Die Vereinbarungen zwischen Novell, Nortel Networks und Accenture sehen vor, über 80 Millionen US-Dollar in Volera einzubringen und Consulting-Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Novell wird außerdem die Technologien und Ressourcen seiner Net Content Services Group in das Unternehmen einbringen.

Eric Schmidt wurde zum Chairman of the Board berufen. Simon Khalaf, bisher General Manager der Novell Net Content Group, wird die Position des President übernehmen. Als Chief Technology Officer (CTO) wurde Drew Major benannt, der bisherige Chefentwickler und CTO der Net Content Group von Novell. Das neue Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Weitere Niederlassungen befinden sich in Orem, Utah und Berkeley Heights, New Jersey.

Ende 2000 hatten Akamai und Novell eine Allianz für schnelle Content-Übertragung geschlossen und die Verschmelzung von Novell Content Exchange und Akamaizer bekannt gegeben. Als Teil des Abkommens hatte Novell die Funktionalität des "Akamaizers" in das Novell Internet Caching System (ICS) und die Novell-Content-Exchange-Lösungen integriert. Dies ermöglichte die dynamische Umsetzung des Web-Content auf das weltweite Content-Delivery-Netzwerk von Akamai.

Die Kombination aus der Caching-Lösung von Novell und dem Server-Netzwerk von Akamai, derzeit bestehend aus mehr als 4.200 Servern auf der ganzen Welt, sollte eine deutlich verbesserte Geschwindigkeit und zuverlässigere Übertragung von Web-Inhalten ermöglichen.


eye home zur Startseite
Schmierfink 05. Feb 2001

Da fangen die ja frueh mit an - wo es auf dem CMS Markt schon jetzt duzende von Systemen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schlafhorst Zweigniederlassung der Saurer GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  2. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  3. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen
  4. LuK GmbH & Co. KG, Bühl


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    AlexanderSchäfer | 15:24

  2. Zu schade aber auch

    Icestorm | 15:23

  3. Re: Unser Geld ?! Meine Rente ?? Meine...

    Dwalinn | 15:23

  4. Ja, das Persönlichkeitsrecht ist besonders...

    Sinnfrei | 15:23

  5. Re: Keine menschliche Interaktion gewünscht

    AllDayPiano | 15:21


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel