Abo
  • Services:

Immobilienbörse ImmOnline Ag beantragt Insolvenz

United Internet schreibt Beteiligung an ImmOnline ab

Die Immobilienbörse ImmOnline AG, an der die United Internet Ag mit 30 Prozent beteiligt ist, hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht in Wuppertal eingereicht. Die Immobilienbörse hat die Planungen und Ziele für das Jahr 2000 deutlich verfehlt, heißt es.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Break-even wurde nicht wie geplant im Jahr 2000 erreicht, sondern wird erst in 2003 angestrebt. Zur weiteren Finanzierung von ImmOnline war eine Kapitalerhöhung vorgesehen, an der sich auch die United Internet beteiligen wollte.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

In der Hauptversammlung der ImmOnline AG am 21.12.2000 fand die von Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft vorgeschlagene Kapitalerhöhung jedoch nicht die erforderliche Mehrheit. Nach dem Scheitern der Bemühungen des Vorstandes, eine anderweitige Lösung zur Fortführung der Gesellschaft zu erreichen, wurde der Insolvenzantrag gestellt.

Im Rahmen des Jahresabschlusses 2000 der United Internet AG werden für ImmOnline 2,8 Millionen Euro als Sonderabschreibung in die GuV eingestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 83,90€ + Versand
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /