• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlose Opera-Versionen für Linux und Mac geplant (Upd.)

Noch keine konkreten Veröffentlichungstermine bekannt

Wie Opera mitteilte, werde man den Web-Browser Opera auch in den Versionen für Linux und MacOS als kostenlose, werbefinanzierte Versionen herausbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wann genau der Browser für Linux und MacOS erscheint, steht noch nicht fest. Gegenüber Golem.de berichtete Opera Software über Planungen, fertige Versionen für beide Plattformen noch in diesem Jahr zu veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. meinemarkenmode.de GmbH, Münster

Anfang Dezember überraschte das norwegische Software-Haus mit der Freigabe einer kostenlosen Version des Browsers für die Windows-Plattform. Opera verzeichnete seitdem über 2 Millionen Downloads des Browsers, was das Unternehmen dazu bewog, auch für die Linux- und Mac-Plattform kostenlose Versionen anzubieten. Seit zwei Tagen steht auch eine deutsche Version des Browsers in der aktuellen Version 5.02 zum Download bereit.

"Mit der Veröffentlichung von kostenlosen Versionen von unseren Linux- und Mac-Browsern treiben wir den Browser-Krieg weiter voran", erklärt der CEO von Opera, Jon S. von Tetzchner.

Anfang Januar erschien die Beta 5 der Linux-Version von Opera. Die Variante für MacOS befindet sich derzeit noch im Alpha-Stadium, so dass eine Mac-Version vermutlich noch länger auf sich warten lassen wird als der Linux-Ableger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65CX9LA für 1.999€, Panasonic TX-50HXW584 für 449€)
  2. 72,90€ (Bestpreis)
  3. 299€
  4. 119,90€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

      •  /