Abo
  • Services:
Anzeige

Sony: Weiterhin Zusammenarbeit mit Transmeta

Sony dementiert Gerüchte um Beendigung der Zusammenarbeit mit Transmeta

Auf Nachfrage hat Sony-Unternehmenssprecher Olaf Pempel einen Bericht des Computer Channels dementiert, nach dem zukünftig keine weiteren Crusoe-Prozessoren vom Prozessor-Hersteller Transmeta in Sony-Notebooks verbaut werden. Ebenso wenig sei die Zusammenarbeit mit Transmeta eingestellt.

Anzeige

Man habe zwar ausschließlich neue Wintel-Notebooks angekündigt, eine Beendigung der Zusammenarbeit mit Transmeta bedeute das jedoch nicht, erklärte Pempel. Er wies darauf hin, dass man auch weiterhin das mit als besonders stromsparend geltenden Crusoe-Prozessor ausgestattete Subnotebook Vaio C1VE vertreiben würde. Ein zwischenzeitlich im Crusoe-Prozessor entdeckter und mittlerweile behobener Fehler sei zudem kein Grund, die Zusammenarbeit zu beenden.

Der Computer Channel hatte berichtet, dass Sony künftig keine Crusoe-Prozessoren mehr in seine mobilen Rechner einbauen werde. Zitat: "Sony wird künftig keine 'Crusoe'-Prozessoren mehr in seine mobilen Rechner einbauen. Das bestätigte Firmensprecher Olaf Pempel auf Anfrage des Computer Channel. Damit zieht der Konzern offenbar die Konsequenzen aus der Panne im vergangenen Jahr, als Transmeta fehlerhafte Stromsparchips auch an Sony ausgeliefert hatte."

Den erwähnten Bericht hat der Computer Channel mittlerweile aus dem Netz genommen.


eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 01. Feb 2001

Es gibt meines Wissens nur einen Olaf Pempel, der als Pressesprecher für Sony agiert...

Samson 01. Feb 2001

Ich denke die haben einfach ueberhaupt nicht mit Sony gesprochen sondern nur aus der...

Jadefuchs 01. Feb 2001

Warum sollten die auch damit aufhören? Aber woher hat der Computer Channel dann seine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CEMA AG, verschiedene Standorte
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 169€ statt 199 Euro
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Leider verpennt

    bombinho | 21.10. 23:54

  2. Re: Wir kolonialisieren

    FreiGeistler | 21.10. 23:53

  3. Re: Bahn schneller machen

    Geistesgegenwart | 21.10. 23:44

  4. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Dr.Jean | 21.10. 23:25

  5. Re: Besser als GTA

    countzero | 21.10. 23:22


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel