Abo
  • Services:

JoWooD eröffnet deutsche Niederlassung

Vermarktung der JoWood- Brands in Deutschland soll verstärkt werden

Der österreichische Computerspielepublisher JoWooD Productions Software AG hat in Offenbach bei Frankfurt am Main eine deutsche Niederlassung gegründet. Hierdurch soll einerseits die Vermarktung der JoWooD-Brands im deutschen Markt verstärkt, andererseits die Koordination und Administration der eigenen Entwicklungsstudios Massive, Neon und Wings verbessert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Geschäftsführer der neuen Organisation ist Boris Kunkel (33), der seit 1989 in der Branche aktiv ist und bereits acht Jahre bei Infogrames Deutschland in leitender Funktion gearbeitet hat. Zuletzt war Kunkel in der Geschäftsleitung des Entwicklerstudios NEON Software beschäftigt.

Stellenmarkt
  1. terranets bw GmbH, Stuttgart
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg

"Die Gründung der deutschen Niederlassung ist ein weiterer, konsequenter Schritt in unserer globalen Wachstumsstrategie. Wir forcieren damit unsere Marktpräsenz in Deutschland, einem der wichtigsten Märkte weltweit, wesentlich", so Andreas Tobler, CEO von JoWooD.

Infogrames Deutschland, bislang für die Vermarktung der JoWooD-Produkte im deutschsprachigen Raum zuständig, wird auch weiterhin die Distribution der Spiele übernehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /