Abo
  • Services:
Anzeige

Zusatzpaket für Poser 4 (Update)

Poser Pro Pack bringt Python-Unterstützung

Mitte Februar erscheint die Software-Erweiterung Poser Pro Pack von Curious Labs für das 3D-Programm Poser 4 aus gleichem Hause in Deutschland und erweitert den Funktionsumfang unter anderem um verbesserte Exportfunktionen.

Anzeige

Poser Pro Pack
Poser Pro Pack
So lassen sich Szenen und 3D-Figuren aus Poser 4 mit dem Erweiterungspack in Newteks LightWave und in 3D Studio MAX von Discreet über passende Plug-Ins einbinden.

An neuen Funktionen bringt das Poser Pro Pack 2D-Wischeffekte, mehrere Blickwinkel einer Szene, verbesserte Kompressionsfunktionen und eine Unterstützung für die Python-Scriptsprache. Zudem lassen sich 3D-Charaktere bequem für eine Internet-Veröffentlichung aufbereiten, indem die Daten etwa als Flash-Datei oder im 3D-Format für den Viewpoint Media-Player generiert werden.

Das Poser Pro Pack verlangt nach einer Poser-Version 4 und soll in Deutschland in englischer Sprache ab Mitte Februar für Windows und MacOS zum Preis von 445,- DM erhältlich sein.

Nachtrag (10. August 2001):
Im August erschien auch eine deutschsprachige Version, die ebenfalls für 445,- DM erhältlich ist.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Truster | 08:17

  2. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Dampfplauderer | 08:15

  3. Re: Viel konsequenter dagegen vorgehen!

    AllDayPiano | 08:14

  4. Re: So ein Unsinn!

    Toni321 | 08:14

  5. Re: Wenn man denn Laden könnte...

    John2k | 08:13


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel