Abo
  • Services:

BIOS Kompendium Version 5.2 - Noch mehr Infos rund ums BIOS

Kostenloses BIOS-Nachschlagewerk erneut aktualisiert

Das immer umfangreichere, deutschsprachige BIOS Kompendium von Hans-Peter Schulz ist seit heute in der Version 5.2 erhältlich. Stark erweitert wurde der Bereich "Der Weg ins BIOS" mit einer sehr großen Anzahl von Generalpasswörtern und sonstigen Zugangsmöglichkeiten, wenn der Weg ins BIOS verbaut ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem wurde das BIOS Kompendium grundsätzlich überarbeitet, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Neben der Erläuterung von mittlerweile 2.150 Optionen und Einstellungshinweisen zu Award, AMI, Phoenix und MR BIOS werden zahlreiche Hilfestellungen rund um das BIOS gegeben.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. über experteer GmbH, Karlsruhe

Das BIOS Kompendium steht unter www.Bios-Info.de zum Download als ZIP-Datei (HTML-Format), EXE-Datei (mit integriertem Browser), PDF-Datei (für den Acrobat Reader) und CHM-Datei (Microsoft-Hilfe-Datei) bereit. Es benötigt auf der Festplatte zwischen 463 KByte und 2,8 MByte Speicherplatz, je nach Dateiformat.

Zudem bietet der Autor auf der Website ein deutschsprachiges BIOS-Forum, einen Newsletter und bei Problemen kostenlose Hilfestellung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /