Abo
  • Services:

TiscaliNet, World Online und AddCom mit gemeinsamem Tarif

Rund um die Uhr für 2,45 Pfennig surfen

Die mittlerweile zum Tiscali-Konzern gehörenden Provider TiscaliNet, World Online und AddCom bieten ab 1. Februar ein einheitliches Tarifmodell an. Rund um die Uhr surft man bei allen dreien dann für 2,45 Pfennig pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Einführung eines einheitlichen Tarifmodelles ist ein wesentlicher Schritt zur Integration unserer Unternehmen und Aktivitäten", sagt Joachim Schlange, Chief Executive Officer der Tiscali GmbH. Letzendlich sollen Tiscali, World Online und AddCom zu einem Unternehmen zusammengeschlossen werden, das zukünftig unter dem Namen Tiscali im deutschen Markt auftritt.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht

Bei TiscaliNet ersetzt der neue Tarif den TiscaliNet-by-Call-Tarif mit der On/Off-Peak-Regelung, bei Erhaltung der sekundengenauen Abrechnung. Der im September 2000 eingeführte TimeSurf-Tarif entfällt zukünftig.

Für Kunden von World Online ergibt sich in erster Linie eine Umstellung der bisherigen 30-Sekunden-Taktung auf Sekundentakt und AddCom-Kunden profitieren von einer Preissenkung um 0,03 Pfennig die Minute auf 2,45 Pfennig pro Minute sowie der Umstellung von Minuten- auf Sekundentakt.

Neukunden bieten die drei Unternehmen bis zum 28. Februar ein Schnupperangeot. Dabei kosten die ersten fünf Stunden 0,5 Pfennig die Minute.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    •  /