Abo
  • Services:

Ex-Chef des US-Kartellamts künftig Boss von Bertelsmann-USA

Chef-Ankläger im US-Kartellverfahren gegen Microsoft

An der Spitze der Bertelsmann-Verwaltung in den USA wird künftig der renommierte Jurist und frühere Leiter der Kartellbehörde im US-Justizministerium Joel Klein stehen. Der 54-Jährige übernimmt zum 1. Februar 2001 die Funktion des Chairman und Chief Executive Officer der Bertelsmann Inc. sowie die neu geschaffene Position des Chief US Liaison Officer.

Artikel veröffentlicht am ,

Klein wird in dieser Funktion zugleich dem Bertelsmann-Vorstandsvorsitzenden Thomas Middelhoff als enger Berater in strategischen Fragen - insbesondere auf den Sektoren Venture Capital, E-Commerce und Internet-basiertes Filesharing - zur Seite stehen.

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Die Bertelsmann Inc. ist als zentrale Dienstleistungseinheit Teil der Bertelsmann-Hauptverwaltung und umfasst die klassischen Aufgabenbereiche wie Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen sowie Recht, Managemententwicklung und Immobilien. In diesen Funktionen ist Joel Klein dem Leiter der Bertelsmann Hauptverwaltung in Gütersloh, Vorstandsmitglied Siegfried Luther, zugeordnet.

Joel Klein praktizierte 20 Jahre lang als Anwalt in Washington D.C., bevor er 1993 in die Clinton-Administration eintrat. Als Leiter der Kartellbehörde machte er sich einen Namen als engagierter Verfechter eines fairen Wettbewerbs und offener Märkte. Klein trat unter anderem als Chefankläger der US-Regierung im Kartellverfahren gegen den Software-Konzern Microsoft ins Blickfeld der Öffentlichkeit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /