Abo
  • Services:

Ex-Chef des US-Kartellamts künftig Boss von Bertelsmann-USA

Chef-Ankläger im US-Kartellverfahren gegen Microsoft

An der Spitze der Bertelsmann-Verwaltung in den USA wird künftig der renommierte Jurist und frühere Leiter der Kartellbehörde im US-Justizministerium Joel Klein stehen. Der 54-Jährige übernimmt zum 1. Februar 2001 die Funktion des Chairman und Chief Executive Officer der Bertelsmann Inc. sowie die neu geschaffene Position des Chief US Liaison Officer.

Artikel veröffentlicht am ,

Klein wird in dieser Funktion zugleich dem Bertelsmann-Vorstandsvorsitzenden Thomas Middelhoff als enger Berater in strategischen Fragen - insbesondere auf den Sektoren Venture Capital, E-Commerce und Internet-basiertes Filesharing - zur Seite stehen.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Die Bertelsmann Inc. ist als zentrale Dienstleistungseinheit Teil der Bertelsmann-Hauptverwaltung und umfasst die klassischen Aufgabenbereiche wie Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen sowie Recht, Managemententwicklung und Immobilien. In diesen Funktionen ist Joel Klein dem Leiter der Bertelsmann Hauptverwaltung in Gütersloh, Vorstandsmitglied Siegfried Luther, zugeordnet.

Joel Klein praktizierte 20 Jahre lang als Anwalt in Washington D.C., bevor er 1993 in die Clinton-Administration eintrat. Als Leiter der Kartellbehörde machte er sich einen Namen als engagierter Verfechter eines fairen Wettbewerbs und offener Märkte. Klein trat unter anderem als Chefankläger der US-Regierung im Kartellverfahren gegen den Software-Konzern Microsoft ins Blickfeld der Öffentlichkeit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /