Abo
  • Services:
Anzeige

Kylix - Borlands Delphi für Linux kommt im ersten Quartal

Rapid Application Development (RAD) Environment Kylix in den Startlöchern

Auf der LinuxWorld Expo kündigte Borland jetzt Kylix an, eine Umsetzung von Delphi für Linux. Kylix ist laut Borland das erste echte Rapid Application Development (RAD) Environment für Linux, das ein intuitives, visuelles Software-Design mit optimierten Compilern, interaktivem Debugger und einer umfassenden Komponenten-Suite vereint. Mit Kylix Open Edition plant man auch eine kostenlose Version für Open-Source-Entwickler.

Anzeige

Borland Kylix
Borland Kylix
Mit Kylix sollen Entwickler, die derzeit mit Borland Delphi und Microsoft Visual Basic für Windows entwickeln, ihre Applikationen einfach und schnell auf Linux portieren können.

Kylix enthält unter anderem CLX, die Komponentenbibliothek für Cross-Platform Development. CLX ist der Komponentenbibliothek von Borland Delphi und C++-Builder nachempfunden und soll so die Migration von Windows-Applikationen nach Linux deutlich erleichtern. Dazu bietet Kylix eine Palette von über 165 wiederverwendbaren, anpassbaren und erweiterbaren CLX-Komponenten.

Apache-Entwickler sollen mittels NetCLX die Entwicklung von Server-Applikationen beschleunigen können. NetCLX kombiniert dazu Browser, Server und Datenbank-Entwicklungs-Technologien, um skalierbare Web-Applikationen zu entwickeln.

Mit DataCLX und dbExpress stehen Datenbankschnittstellen zu IBM DB2, Oracle 8i, InterBase und MySQL zur Verfügung.

Kylix unterstützt gängige Linux-Distributionen wie RedHat, SuSE und Mandrake.

Kylix soll in drei Versionen angeboten werden: Kylix Server Developer für professionelle Entwickler wird dabei 1.999,- US-Dollar kosten, die Desktop-Developer-Version 999,- US-Dollar. Kylix Open Edition hingegen soll für Open-Source-Entwickler kostenlos zum Download oder für 99,- US-Dollar auf CD angeboten werden.

Während Kylix Server Developer und Kylix Desktop Developer deutlich vor Ende des ersten Quartals 2001 erhältlich sein sollen, wird Kylix Open Edition erst Mitte 2001 erscheinen.


eye home zur Startseite
Windows User 09. Apr 2001

Haben Sie interesse an Kylix dem Delphi für LINUX? Ich habe es. Für ab 1,-DM zum...

LH 20. Mär 2001

Nein, geht nicht. Grund: Der PPC ist völlig anders als ein x86 und Kylix Programme...

Steffen Späthe 02. Feb 2001

Hallo ... eines ist ganz sicher, Du wirst Deine Windows Programme nicht ohne weiteres...

Wolf 31. Jan 2001

Hallo, was ist mit Mac OSX? Könnte sowas nicht auch auf dem Mac unter dem neuen...

der Thruster 31. Jan 2001

sind in Delphi 6 dann beide Versionen enthalten? kann man auch nur den Linux-Compiler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Power Service GmbH, Heilbronn
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: 999$ = 1150¤?

    MarioWario | 01:20

  2. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    bombinho | 01:03

  3. Re: Absolut demokratisch!*hust*

    mac4ever | 00:58

  4. Re: Überleben durch Anzahlungen

    Der Supporter | 00:57

  5. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    lear | 00:48


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel